Reihenmittel in Bäretswil

Ref.
KZO00018
Objektart
Reihenmittel
Kaufpreis
CHF 1.050.000,00
Region
Bäretswil
Baujahr
1877
Wohnfläche
168,00m²
Grundstücksfläche
2.440,00m²
Zimmer
4,5
Badezimmer
1
Freistellplätze
3
Garage
2
Stellplätze Gesamt
5
Haustiere erlaubt
Ja

Beschreibung

Wohnen mit Ihren Pferden - 4.5 Zimmer Mittelflarz in Hinterburg/Bäretswil
Träumen Sie schon lange davon, mit Ihren Pferden zu wohnen? Dann ist diese Liegenschaft vielleicht die Richtige für Sie!

Im ländlichen Weiler Hinterburg, einer Aussenwacht von Bäretswil, befindet sich das 4.5 Zimmer Mittelflarzhaus mit einem grossen Ökonomiegebäude. Der Flarzhausteil wurde 1877 erstellt und 1994 umfassend renoviert und verfügt über einen einfachen, aber zeitgemässen Ausbaustandard. Dennoch wurde darauf geachtet einige nostalgische Komponenten beizubehalten. So wird die Liegenschaft zum grössten Teil über einen Kachelofen beheizt und der typische Abgang zum Keller via Bodenklappe blieb erhalten.

Das Ökonomiegebäude umfasst einen grossen Freilaufstall, der bis zu vier Pferden ausreichend Platz bietet und über alle notwendigen Einrichtungen zur Tier-/Pferdehaltung verfügt. Im selben Gebäude ist eine grosszügige Doppelgarage und ein grossräumiger Heuboden zu finden. Auf der gleichen Parzelle befinden sich bis zu drei Aussenparkplätze, ein befestigter Auslauf bzw. Waschplatz, sowie Allwetterausläufe.
Es stehen eine Weide unmittelbar beim Stall und eine weitere Weide ausserhalb vom Dorf in ca. 300 m Entfernung zur Verfügung.

Die Liegenschaft untersteht nicht dem bäuerlichen Bodenrecht und kann somit, ohne fachspezifische Ausbildung, von Jedermann erworben werden.

Das KENSINGTON Zürcher Oberland Angebot zeichnet sich durch folgende Vorzüge aus:

absolute Ruhe
eingebettet inmitten der Landwirtschaftszone
kein Durchgangsverkehr
1994 umfassende Innenrenovation
2007 neue Küche
ausgebautes Dachgeschoss
Kachelofen
gute Bedingungen zur Pferdehaltung

Lagebeschreibung

Bäretswil, als Bindeglied zwischen Glatt- und Tösstal weist den Vorteil einer nebelarmen Lage mit entsprechend mehr Sonnenschein auf. Zudem ist Bäretswil Ausgangspunkt zahlreicher Wanderrouten, die teilweise an die bekannten Guyer-Zeller-Wege anschliessen.

Als immer mehr geschätztes Naherholungsgebiet sind die besten Voraussetzungen für Ruhe und Erholung gegeben, dienen doch über neun Zehntel des flächenmässig grossen Gemeindegebietes der landwirtschaftlichen Nutzung. Ausgedehnte Wälder vervollständigen dieses Naturgebiet und tragen zu einem gesunden Klima bei.

(Quelle: Gemeinde Bäretswil)

Die zum Verkauf stehende Liegenschaft befindet sich im Weiler Hinterburg zwischen Bäretswil und Bauma. Für den Einkauf und den Anschluss an die öffentlichen Verkehrsnetze erreicht man im Halbstundentakt in 17 Minuten Bauma mit dem Bus und die Städte Wetzikon und Pfäffikon in ca. 11 bis 13 Minuten mit dem Auto.

Kinder besuchen den Kindergarten und die Schulen im nahe gelegenen Bäretswil. Ein Schulbus steht zur Verfügung. Die Kantonsschule befindet sich in Wetzikon.

Der Steuerfuss der Gemeinde beträgt 105 % (2019).

Ausstattung

Das Wohnhaus erstreckt sich über drei Wohnetagen und ist vollständig unterkellert. Das Zusammenspiel zwischen Holz- und Plattenböden, Verputz- und Holzwänden sowie den Decken mit Sichtbalken verleihen dem Haus ein behagliches Wohlfühlambiente und seine rustikale Note. Beheizt wird das Haus über eine Holzheizung und den Kachelofen. Zusätzlich sind im 1. OG ein Zimmer und das Bad über eine Infrarot Deckenheizung beheizt. Die Küche dient als Wohnküche und wurde 2007 vollständig erneuert. Im Keller befindet sich ein ca. 26 m2 grosser Raum, mit Tageslicht, der gut als Hobbyraum genutzt werden kann. Ein Highlight der Liegenschaft ist das grossräumige und vollkommen ausgebaute Dachgeschoss mit einem Platzangebot von über 50 m2.

Raumprogramm Haus:

Erdgeschoss:
Eingang/Windfang ca. 5 m2
Stube mit Kachelofen ca. 23 m2
Wohnküche ca. 25 m2
Waschküche ca. 9 m2

1. OG:
Zimmer ca. 28 m2
Badezimmer ca. 9 m2
Zimmer ca. 9 m2

2. OG:
Dachzimmer ca. 27 m2
offenes Zimmer ca. 23 m2

Keller:
Kellerraum mit Tageslicht ca. 26 m2
Keller mit Elektroboiler




Der Stall bietet Platz für vier Pferde und ist heute als Freilaufstall konzipiert. Er kann jedoch problemlos zu vier Einzelboxen umfunktioniert werden. Im heutigen Gruppenstall haben die Pferde die Möglichkeit sich frei auf einem befestigten Vorplatz oder auf den verschiedenen Paddocks zu bewegen. Das Tenn bietet ausreichend Platz für Heu, Stroh und weitere Futtervorräte. Angrenzend an den Gruppenstall befindet sich ein grosszügiger Stallgang, in welchem sogar ein Anhänger Platz hätte. Dort ist auch ein WC zu finden. Im selben Gebäude ist die Garage untergebracht, in welcher mindestens zwei Fahrzeuge Platz haben. Um das Gebäude herum sind zusätzlich drei Aussenparkplätze vorhanden. Das Ökonomiegebäude weisst gewissen Unterhaltsbedarf auf.

Flächen und Infrastruktur Tierhaltung/Ökonomiegebäude:

Stall Freilauffläche ca.52 m2
Breiter Stallgang mit WC und Aufgang zum Tenn ca. 52 m2
Doppelgarage (zwei Fahrzeuge hintereinander). ca. 50 m2
3 Allwetterausläufe zusammen ca. 350 m2
Weiden ca. 1"´200 m2 + 293 m2 Weideland Parzelle 200 m entfernt
Beheizte Tränken
Befestigter Waschplatz

Renovationen und Umbauten:
1994 Totalumbau
2007 neue Küche
2010 Einzug Wände Badezimmer
2015 Laminatboden Waschküche und Keller
2017 Holzböden abgeschliffen und versiegelt
2017 Aussenanstrich Haus
2018 Einzug Wände im Dachgeschoss und kleines Zimmer im 1. OG

Anfrage

0041 44 951 22 88


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!