KENSINGTON Schweiz / Immobilien / Object KPT113

Farm house in Hörhausen

Ref.
KPT113
Property Type
Farm house
Purchase price
CHF 1.100.000,00
Region
Hörhausen
Living area
140,00m²
Plot size
7.293,00m²
Rooms
5
Bedrooms
2
Bathrooms
2
Terrace
1

Description

Die ideale Liegenschaft für private Pferdehaltung!
Die alte Post wurde zu einem wahren Bijou umgebaut!

Das Haus wurde teilsaniert und verfügt über 5 lichtdurchflutete Räume. Ein wahres Schmuckstück der Liegenschaft ist die hochwertige und geräumige Küche. Diese ist mit folgenden Geräten der Marke V-Zug ausgestattet: Steamer, Mikrowelle, Backofen, Geschirrspüler)

Der grosse, helle Wohn- und Essbereich lädt zum Verweilen ein. Der Sitzplatz ist Richtung Süden ausgerichtet und sehr gut besonnt. Ebenfalls verfügt die Liegenschaft über zwei Nasszellen. Einmal Dusche/WC im Erdgeschoss und ein stattliches Bad/WC im Obergeschoss.

Der gesamte Dachstock kann noch zu weiteren Zimmern ausgebaut werden. Der Anfang ist bereits gemacht.

Ein zusätzliches Highlight ist das Kellergeschoss. Dort befindet sich ein geräumiger Vorratsraum sowie ein Naturkeller.

Es wurde aktuell eine alternative Heizvariante über Holz gewählt, die jederzeit auch an ein anderes Heizsystem angeschlossen werden kann.

Die geräumige Scheune, die aktuell als Werkstatt genutzt wird, lässt sich zu einem idealen zur Privaten Pferdehaltung umnutzen.

Von den 7'293 m2 zählen 5'470 m2 als Weideland.

Lassen Sie sich bei einem persönlichen Besichtigungstermin gleich selbst von dem Charme des Anwesens überzeugen.

Wir freuen uns auf Sie!

Description of location

Salen-Reutenen

Ein ländlicher und ruhiger Weiler, der auf dem Scheitel des Seerückens, rund 700 Meter hoch liegt. Die dünn besiedelte Gemeinde besteht aus den Weilern Bulgen, Haidenhaus, Reutenen, Salen, Sassenloh, Tägermoos und Uhwilen und unterstand bis 1798 zum grössten Teil unmittelbar dem Langvogt. Einzelne Häuser von Reutenen gehörten zum Gericht Klingenberg oder dem Kloster Feldbach. Die St. Antonius-Kapelle in Reutenen wurde 1862 von Kaplan Allenspach in Homburg gestiftet.

Das Wappen der ehemaligen Ortsgemeinde Salen-Reutenen ist eine neuere Schöpfung, abgeleitet von den Namen der beiden Siedlungen. Salen ist gleichbedeutend mit Weiden, Reutenen weist auf durch Rodung urbar gemachtes Gebiet hin. Redender Ausdruck der beiden Namen sind die samt Wurzeln ausgerissenen Weiden. Die Farben Rot und Gelb sind die der Landvogtei, welcher beinahe auf dem ganzen Gemeindegebiet die hohe und niedere Gerichtsbarkeit zustand.

Request

+41 071 670 04 46


We are internationally represented for you!