Kensington München / Immobilien Bogenhausen

Immobilien in Bogenhausen – Für viele der Wohntraum in München

Immobilien in Bogenhausen gehören zu den Spitzenwohnlagen in München. An das „alte Bogenhausen“, das 1892 nach München eingemeindet wurde, wurden im Laufe der Jahre die angrenzenden Dörfer Oberföhring, Johanneskirchen, Englschalking, Denning und Daglfing angeschlossen, wo unzählige neue Immobilien entstanden. Heute trennt der Mittlere Ring Altbogenhausen von den neueren Stadtteilen.

Immobilien in Bogenhausen bieten Luxus, Vielfalt und gute Anbindung

Durch den Übergang von dicht bebauter Innenstadt zum ruhigeren Umland ist Bogenhausen einer der vielfältigsten Stadtbezirke. Viele denken bei Bogenhausen sofort an Luxusimmobilien in der Prinzregentenstraße und herrschaftliche Villen. Doch im nordöstlichen Stadtteil bietet sich ein ganz anderes Bild: moderne Wohn- und Geschäftshäuser, große Wohnsiedlungen und Mehrfamilienhäuser, weitläufige Wiesen und Grünflächen.

Wer einen Immobilien in diesem Bezirk besitzt, profitiert von der sehr guten Anbindung. Durch die S-Bahn-Linie S8, U-Bahn-Linie U4 sowie einige Trambahnlinien sind die Innenstadt von München sowie der internationale Flughafen in Kürze zu erreichen. Zudem finden Sie hier eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten. Die Maximiliansanlagen und die Isar, der Denninger Anger, der Schlösselgarten sowie der Bürgerpark Oberföhring sind die „grünen Lungen“ des ohnehin sehr naturnahen Stadtteils. Hier kommen Spaziergänger, Jogger und Radfahrer gleichermaßen auf ihre Kosten. Das Cosimabad verfügt über ein Wellenbad und eine riesige Saunalandschaft.

Haus in Denning – Nachbarschaftlicher Charme lockt Familien

Denning befindet sich im östlichen Teil Bogenhausens zwischen Englschalking im Norden und Zamdorf im Süden. Das Viertel hat seinen dörflichen Charakter und nachbarschaftlichen Charme von früher behalten – das Ortsbild ist geprägt durch Einfamilienhäuser, die von hübschen Gärten umgeben sind, lediglich am Südende gibt es einige Hochhäuser. In Denning gibt es zahlreiche Biergärten sowie traditionelle Bäckereien und Metzger, die ihre Produkte noch immer selbst herstellen. An der Denningerstrasse befindet sich eine beliebte Tennisanlage.

Villa in Altbogenhausen – Vornehm Wohnen in Isarnähe

Der alte Ortskern ist an der alten Pfarrkirche St. Georg und an der Ismaninger und Hompeschstraße zu finden. Altbogenhausen ist aufgrund seiner zahlreichen Jugendstil-Villen einen Spaziergang wert: Ab der Spätgründerzeit wurde das Viertel als repräsentatives Villen- und Mietshausviertel angelegt und hat seinen Charakter bis heute behalten.

Der Herzogpark wurde um die Wende zum 20. Jahrhundert bebaut und gilt heute als eines der vornehmsten und teuersten Wohnquartiere Münchens. Das Viertel liegt geografisch abgeschlossen, im Westen durch die Isar, im Osten durch das Isarhochufer. Begrenzt wird der Herzogpark durch die Montgelasstraße und die Oberföhringer Straße.

Weitere interessante Standorte:

Interessante Objekttypen:

Hauptkategorien:

Wir sind international für Sie vertreten!