Grundstück in Griechenland - Kreta

Ref.
KMK237
Objektart
Wohnen
Kaufpreis
Preis auf Anfrage
Käuferprovision
+4,64 % Käuferprovision (inkl. MwSt.)
Region
Griechenland - Kreta
Grundstücksfläche
32.803,00m²

Beschreibung

KENSINGTON: BIETERVERFAHREN. Einzigartiges Grundstück auf Kreta.
KOMMEN. SCHAUEN. BIETEN.

Für Immobilien, die von uns im Bieterverfahren angeboten werden, gibt es einen offenen Besichtigungstermin. Hier können die Interessenten sich das Grundstück in aller Ruhe anschauen und sich bei unseren Immobilienberatern über das Grundstück informieren.

Die Interessenten erhalten von uns ein ausführliches Exposé über die Immobilie. Bei konkretem Kaufinteresse an dem Grundstück hat der Interessent die Möglichkeit, in einer festgelegten Frist (01.02.2021) über uns ein Kaufangebot abzugeben. Natürlich stehen wir vor Abgabe des Gebotes auch mit weiteren Objektunterlagen, ggf. für einen Nachbesichtigungstermin und natürlich auch mit individueller Beratung – auch zur Finanzierung – zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zum Bieterverfahren:
www.venbona.com/bidding/88KKDYQRHYF

Lagebeschreibung

Rethymnon - Karoti.

Rethymnon ist nicht nur die drittgrößte Stadt auf Kreta, sondern auch einer der beliebtesten Urlaubsorte an der Nordküste der Insel. Hier erwarten dich lange, breite Sandstrände, ein besonders romantisches Ambiente in den venezianisch geprägten Gassen der historischen Altstadt, eine tolle Infrastruktur für Urlauber und jede Menge Attraktionen in der Stadt und ihrer Umgebung.

Die Altstadt ist eine der schönsten Attraktionen für die Besucher auf Kreta, die die Möglichkeit haben, in der Vergangenheit zu wandern. Die Stadt mit den malerischen Straßen und den schönen Denkmälern beherbergt ihre venezianischen und osmanischen Farbtöne, da sie nicht durch die moderne Ära verändert wurde. Im Gegensatz zu Heraklion und Chania bewahrte Rethymnon vor allem einen griechischen Renaissance-Charakter, da die meisten Adligen während der venezianischen Zeit Griechen waren.

Dieses angebotene Grundstück befindet sich in naher Lage zur Nordküste auf einer der beliebtesten Inseln Europas, Kreta. 55 km entfernt vom Flughafen Souda Airport und dem venezianischen Hafen von Chania. 20 km von der nächstgelegen Stadt, Rethymnon, befindet sich das Landgut ca. 2 km vom Meer entfernt. Das hier zu erwerbende Grundstück befindet sich auf einem Hügel, sodass 1/3 der Fläche einen ungehinderten Blick auf das Meer bietet. Sie blicken von dem Landgut auf die Bucht zwischen Rethymnon und Georgioupolis. Über zwei Zugänge gelangen Sie zu den naheliegenden Dörfern Karoti und Episkopi und ist ca. 2 km von der Nationalstraße entfernt.

Ausstattung

AKTUELLE NUTZUNG:

Das Grundstück ist aktuell, bis auf ein paar kleine Flächen, vollständig bewachsen. Ca. 350 Oliven- und 50 Johannisbrotbäume, die alle geerntet werden, liefern jährlich zwischen 500 - 1.000 Liter Olivenöl, sowie mehrere Tonnen Johannisbrot.

Die lokale Weinsorte Tsardana wird auf dem Weinberg relativ mittig des Grundstücks angebaut. Bei guter Ernte erzielt man ca. 500 Liter der roten Rebsorte. Die Trauben eignen sich ebenso gut zum Verzehr. Die Nordseite des Grundstücks ist bewachsen mit Eichen und Wild Eichen. Zusätzlich sind über das ganze Grundstück natürlich gewachsene Kräuterpflanzen (je nach Saison) zu finden. U.a. findet man Salbei, Thymian, Lorbeer oder Oregano.

MÖGLICHE ZUKÜNFTIGE NUTZUNG:

Das gesamte Grundstück befindet sich im Besitz eines Eigentümers und ist vor einem Jahr nach aktuellen Auflagen neu bemessen worden. Es bestehen bereits Wasserleitungen sowohl für Trinkwasser als auch zur Bewässerung der Flächen. Anschluss an das elektrische Versorgungsnetz ist durch einen 1 km entfernten Strommast ebenfalls gegeben. Das Forstamt Griechenlands und die archäologische Behörde haben das Grundstück als landwirtschaftliche Fläche deklariert. Somit ist eine Bebauung unter bestimmten Voraussetzungen möglich:
Für privat- oder Mietwohnungen wird jeweils eine Fläche von 4000 m² veranschlagt. Die Wohnfläche für eine Wohnung darf maximal 200 m² auf maximal 2 Ebenen betragen und darf bis zu einer Höhe von 7,50 m errichtet werden.

Eine zusammenhängende Hotelanlage hat den Baufaktor 0,2 erhalten. Was bedeutet das auf circa 30.000 m² Fläche, 6.000 m² bebaut werden dürfen. Hier darf auch auf zwei Ebenen gebaut werden bis zu einer Maximalhöhe von 7,50 m.
Von diesen Bauauflagen sind Swimmingpools oder unterkellerte Räume befreit und können zusätzlich zum gegebenen Baufaktor errichtet werden.

Als zusätzliche Option gibt es die Möglichkeit ein angrenzendes Grundstück mit ca. 20.000 m² zusätzlich zu erwerben.

Verschaffen Sie sich hier den ersten Eindruck:
https://youtu.be/auULevwTHUA

Anfrage




Wir sind international für Sie vertreten!