Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB323

Einfamilienhaus in Frickingen

Ref.
KPB323
Objektart
Einfamilienhaus
Kaufpreis
€ 599.000,00
Region
Frickingen
Baujahr
1973
Wohnfläche
185,00m²
Nutzfläche
80,00m²
Grundstücksfläche
473,00m²
Zimmer
6
Schlafzimmer
4
Terrasse
3
Balkon
1
Einliegerwohnung
1

Beschreibung

Exklusiv modernisiertes 1/2-Familienhaus in Ortsrandlange/ Sackgasse
Das attraktive Haus wurde im Jahr 1973 erbaut. Aufgrund aufwendiger Sanierungsmaßnahmen durch die Vorbesitzer gleicht der aktuelle Zustand weitestgehend einem Neubau. Anfänglich als Doppelhaus genutzt, wurde die Immobilie 2009 in ein Einfamilienhaus umgewandelt. Selbstverständlich kann dieser Schritt jederzeit wieder rückgängig gemacht werden. In der ursprünglichen Variante fasste die größere Doppelhaushälfte rund zwei Drittel der Fläche. Im Jahr 2008 wurde die kleinere Seite bereits vollständig modernisiert. Ein Jahr später folgte die Sanierung des zweiten Parts. Hierbei handelte es sich um eine umfassende Luxuskernsanierung, deren Wert rund 260.000 € betrug. Im Zuge dessen wurde das Objekt mit hochwertigen Materialien ausgestattet, die Wasserleitungen und Elektrik saniert, der Keller abgegraben und gedämmt sowie das gesamte Gebäude neu verputzt und gestrichen. 1998 wurde auch das Dach bereits neu gedeckt.
Die Immobilie bettet sich auf eine Grundstücksfläche von ca. 473 m². Bereits die Außenansicht des Objekts zeugt von einer ansprechenden Gestaltung. Das farbliche Arrangement aus Grau- und Weißtönen harmoniert perfekt und erzeugt eine moderne Optik. Mit dem Blick für das Detail – z. B. farbgleiche Haustür und Garagentor – konnte hier ein rundes Gesamtbild geschaffen werden.
Dieser Eindruck setzt sich auch im Hausinneren fort. Auf zwei Wohnebenen mit einer Fläche von etwa 185 m² befinden sich 6 Zimmer, zwei Bäder und eine Vorratskammer. Darüber hinaus beinhaltet das ausgebaute Untergeschoss neben rund 80 m² Nutzfläche weitere 37 m² Ausbaureserve. Ein separater Eingang, ein Küchenanschluss und ein Bad sind vorhanden, sodass dieser Bereich auf Wunsch als Einliegerwohnung eingesetzt werden kann. Die Nutzfläche teilt sich derweil in einen Kellerraum, einen Wasch- und Trockenraum, einen Wellness- und Fitnesspart sowie die Räumlichkeiten der 2003 eingebauten Ölzentralheizung und den dazugehörigen Tank auf. Im Wellnesszimmer gibt es eine zusätzliche Dusche, die nach einem entspannenden Saunagang Frische garantiert.
Im Erdgeschoss verspricht insbesondere der offene Wohn- und Essbereich behagliche Stunden. Durch die freie Anordnung wurde hier ein lichtdurchflutetes Ambiente geschaffen, das ein charmantes Wohngefühl erzeugt. Ein halbhoher Wandeinzug separiert das Esszimmer von der Küche, der durch den Einsatz dunkler Steinfliesen im Kochbereich verstärkt wird. Auch bei der Auswahl der Küchenzeile wurde auf die Farbharmonie und gehobene Ausstattung großen Wert gelegt. Der Mix aus einer weißen Verkleidung, Elementen aus Aluminium und einer dunklen Arbeitsplatte ergänzt sich optimal. Einbaugeräte namhafter Hersteller runden ein gelungenes Kocherlebnis ab.
Als Highlight des Obergeschosses kann die wunderschöne Loggia benannt werden, die zum weiten Balkon führt. Von dort bietet sich ebenso wie von der Terrasse der unteren Ebene ein unvergleichlicher Weitblick auf satte Wiesen und Felder. Das Objekt ist in jeder Etage mit einem Badezimmer ausgestattet. Im Erdgeschoss ermöglicht eine bodengleiche Regenwalddusche ein luxuriöses Wellnessfeeling. Das Bad des Dachgeschosses kommt mit einer Duschwanne daher, die erholsame Stunden verspricht.
Diese Immobilie zeichnet sich im Gesamten durch ein stilvolles Design, erstklassige Materialien und einen wohldurchdachten Schnitt aus. Aufgrund der Anordnung eröffnen sich den künftigen Eigentümern vielseitige Wohn- und Nutzungsmodelle. Besonders eignet sich die Immobilie auch für Selbstständige, die einen großzügigen Bürobereich benötigen oder Kunden im Haus empfangen möchten, da der angedachte Bürobereich über einen separaten Eingang zugänglich ist. Wer die 185 m² ausschließlich zum Wohnen nutzen möchte, der kann natürlich auch in den ausbaufähigen Räumlichkeiten im UG einen separat zugänglichen Bürobereich einrichten.

Lagebeschreibung

Die baden-württembergische Gemeinde Frickingen ist im Salemer Tal inmitten des Landschaftspark Bodensee-Linzgau zu finden. Bis heute konnte sich der malerische Ort seinen idyllischen und landschaftlich geprägten Charakter erhalten. So wundert es nicht, dass die Zahl der Übernachtungsgäste und Touristen stetig zunimmt. Zahlreiche Wanderwege laden Naturliebhaber zu Spaziergängen ein und versprechen Erholung. Daneben warten drei Museen darauf, entdeckt zu werden. Mehrere Vereine vervollständigen das Angebot kurzweiliger Freizeitaktivitäten. Die Gemeinde verfügt des Weiteren über zwei Kindergärten und eine Grundschule.
Das zum Verkauf stehende Objekt liegt in einer kaum befahrenen Straße am südwestlichen Rand von Frickingen. Trotz des beschaulichen Standorts sind in der nahen Umgebung gute Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte des täglichen Bedarfs und essenzielle Einrichtungen vorhanden.
Frickingen bietet seinen Einwohnern ein hohes Maß an Lebensqualität und eignet sich daher ideal für Familien und Ruhe suchende.

Ausstattung

Nachfolgend einige Ausstattungsdetails im Überblick:

•wärmegedämmter Keller
•größtenteils luxussaniert
•gehobene Ausstattung
•Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten (Generationenhaus, Doppelhaus, Wohnung und Arbeiten etc)
•Wellness- und Fitnessbereich
•Ölzentralheizung (2003)
•Rollläden an allen Fenstern, teilweise elektrisch
•partiell Fußbodenheizung
•maßgefertigte Küche mit Geräten namhafter Hersteller
•hochwertiger Kamin im Wohnzimmer
•bodengleiche Regenwalddusche im EG
•Badewanne inkl. Regenwalddusche im OG
•mehrere Hauseingänge
•Balkon und Terrasse mit traumhaften Blick
•Ortsrandlage / direkte Lage an wunderschönen Obstwiesen
•mehrere Terrasse
•-Garage + min. 3 Stellplätze im Hof

Energieausweis (Bedarf)

Anfrage

+49 7531 3690696


Wir sind international für Sie vertreten!