KENSINGTON Konstanz / Immobilien / Objekt KPB2411

Maisonette in Salem

Ref.
KPB2411
Objektart
Maisonette
Kaufpreis
€ 329.000,00
Freistellplatz Kaufpreis
€ 10.000,00
Tiefgaragenplatz - Kaufpreis
€ 20.000,00
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Hausgeld
€ 325,00
Region
Salem
Baujahr
1991
Verfügbar ab
sofort
Wohnfläche
98,00m²
Zimmer
5
Schlafzimmer
3
Badezimmer
1
Balkon
1
Freistellplätze
1
Tiefgaragenplätze
1
Stellplätze Gesamt
2

Beschreibung

Bezugsfreie 4,5-Zimmer-Maisonettewohnung in bevorzugter Lage beim Salemer Schlosssee
Ein kleines Haus im Haus – Diese 4,5-Zimmer-Maisonettewohnung erstreckt sich über drei Etagen und bietet dank clever gestaltetem Grundriss kleinen Familien und Paaren das ideale Zuhause. Die außergewöhnliche Lage macht das Objekt zu einer attraktiven Gelegenheit am Immobilienmarkt im Bodenseeraum. Einerseits sorgen die fußläufig zu erreichende Infrastruktur des täglichen Bedarfs und die vielen Freizeitmöglichkeiten für kurze Wege. Andererseits liegt die Natur nur einen Steinwurf entfernt. Entsprechend sind zum Naturerlebnispark am Schlosssee nur etwa zwei bis drei Fußminuten zurückzulegen. Diese einzigartige Kombination ist die Basis für eine sehr hohe Lebensqualität, die es nicht häufig gibt, und macht die Wohnung daher für Eigennutzer und Kapitalanleger gleichermaßen interessant.

Die Wohnung befindet sich in einer 1991 erbauten, gepflegten Wohnanlage, bestehend aus 5 Häusern. Die offerierte Wohnung befindet sich in einem Doppelhaus mit 2 separaten Eingängen und 23 Wohneinheiten. Das Gebäude besticht durch das charakteristische Äußere, das auf der Vorderseite von den Aussparungen in der Fassade an den Fluren der Etagen und auf der Rückseite von den türkisfarbenen Balkonverkleidungen geprägt ist. Die Maisonettewohnung erstreckt sich über das erste und zweite Dachgeschoss sowie den Dachspitz (3. bis 5. Etage) und kann daher als kleines Haus im Haus bezeichnet werden. Beheizt wird das Gebäude über eine Gaszentralheizung. Das monatliche Hausgeld beträgt aktuell 256,08 Euro. Hinzu kommt die Einzahlung in die Rücklagen in Höhe von 63,92 Euro sowie weitere fünf Euro Hausgeld und Rücklagenzuführung für den Tiefgaragenplatz. Insgesamt werden daher 325 Euro pro Monat fällig.

Die ca. 98 m² Wohnfläche der angebotenen Maisonettewohnung sind geschickt auf 4,5 Zimmer und drei Etagen verteilt. Der Zugang der Wohnung befindet sich im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Über den Flur, von dem ein Gäste-WC abgeht, gelangen Bewohner auf dieser Ebene in einen weitläufigen Bereich, indem sich die Treppe und ausreichend Platz für einen größeren Esstisch für mehrere Personen befinden. Von hier aus ist die Küche mit viel Arbeitsfläche und Stauraum sowie ein Abstellraum zugänglich, der als Vorratskammer oder für das Verstauen von Haushaltsgeräten genutzt werden kann. Zuletzt geht es zwischen Essplatz und Treppe durch einen Rundbogen in das geräumige, helle Wohnzimmer mit Zugang zum Südbalkon. Auf dem Balkon, der teilweise überdacht ist und auf dem Steinplatten verlegt sind, lassen sich entspannte Stunden genießen. Auf der zweiten Ebene, dem Dachgeschoss, schließen sich zwei Schlafzimmer an, denen Dachschrägen mit eingelassener Dachgaube eine gemütliche Atmosphäre verleihen. Außerdem befindet sich hier das mit Badewanne und Duschkabine ausgestattete Badezimmer für die Bewohner. Ein weiteres Highlight der Wohnung ist die dritte Ebene, in der sich ein Studio im Dachspitz des Hauses befindet. In der gesamten Wohnung machen die mit hellem Holz verkleideten Decken den besonderen Charme aus. Alle Fenster (außer die Giebelfenster im Studio) verfügen über Rollläden zur Verdunkelung. Insgesamt ist die Wohnung in einem ordentlichen Zustand. Dennoch müssen vor Bezug ein paar Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Vor allem müssen die in die Jahre gekommenen Teppichböden in den Wohn- und Schlafzimmern sowie dem Flur im zweiten Dachgeschoss getauscht werden. Teilweise wurden die Bodenbelege bereits entfernt.

Zur Wohnung gehören außerdem ein Tiefgaragen- sowie Außenstellplatz (beide werden zusammen für 30.000 € mitverkauft) und einen abgeschlossenen, gemauerten Kellerraum. Für die Hausgemeinschaft stehen zusätzlich eine Waschküche und ein Fahrradkeller zur Verfügung. Die Wohnung ist bereits leer und kann daher jederzeit von den zukünftigen Eigentümern übernommen werden.

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Salem im Bodenseehinterland ist mit ihren 11.500 Einwohnern und elf Teilorten aufgrund der malerischen Lage besonders beliebt. Das Bodenseeufer ist etwa acht Kilometer entfernt, zahlreiche Wanderwege locken Naturliebhaber und auch Großstädte wie Stuttgart, Zürich und Basel sowie die Schweizer und Österreicher Skigebiete sind in gerade einmal einer guten Autostunde erreichbar. Bekannt ist Salem für das zwei bis drei Gehminuten von der Wohnung entfernte Freibad und den Naturerlebnispark. Hier gibt es Freizeitanlagen wie ein Wasserspielplatz oder Basketballfeld, ein Naturbad mit Liegeflächen und einen zweieinhalb Kilometer langen Naturerlebnisweg um den See.

Innerhalb von Salem ist der Ortsteil Mimmenhausen bei Jung und Alt ein gefragtes Wohngebiet. Viele Einfamilien- und kleine Mehrfamilienhäuser prägen hier das Bild. Insbesondere die ausgezeichnete Infrastruktur in Kombination mit der Nähe zur Natur und dem Schlosssee zeichnet die Wohngegend aus und stellt eine Rarität dar. Das Areal „Am Schlosssee“ wurde in den vergangenen fünf bis zehn Jahren umfangreich entwickelt, sodass alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Lebens fußläufig zu erreichen sind. Von der Abt-Thomas-Straße 44 sind es zwei Fußminuten bis zum nächsten Supermarkt, einer Drogerie sowie zwei Banken. Im Umkreis von zwei bis drei Gehminuten befinden sich außerdem zwei Ärzte, eine Apotheke, Restaurants und Cafés. Das Bildungszentrum Salem (Gemeinschaftsschule) liegt 350 Meter und ein Kindergarten 180 Meter vom Objekt entfernt. Außerdem sorgt der eineinhalb Kilometer südlich gelegene Bahnhof für eine gute Verkehrsanbindung.

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!