Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB2214

Erdgeschosswohnung in Singen (Hohentwiel)

Ref.
KPB2214
Objektart
Erdgeschosswohnung
Kaufpreis
€ 256.500,00
Käuferprovision
3,57% inkl. MwSt.
Hausgeld
€ 211,00
Region
Singen (Hohentwiel)
Baujahr
1930
Verfügbar ab
30.07
Wohnfläche
76,00m²
Zimmer
3
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1

Beschreibung

Attraktive, modernisierte 3-Zi.-Whg. (Hochparterre) in denkmalgeschützter Wohnanlage
Eine persönliche Wohlfühloase im Herzen Singens – dieses charmante Objekt vereint die Vorzüge einer zentralen Lage mit der Vorstellung eines behaglichen Zuhauses in besonderer Weise. Dabei besticht die modernisierte Eigentumswohnung insbesondere durch einen wohldurchdachten Grundriss, ein gemütliches Ambiente und eine attraktive Ausstattung. Gleichermaßen verspricht der Standort in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt Komfort und ein angenehmes Wohngefühl. Da das Appartement innerhalb des Wohnkomplexes in einer Anliegerstraße anzutreffen ist, sind Ruhe und Gelassenheit gegeben. Aufgrund von Struktur und Aufteilung eignet sich die Immobilie für eine breite Zielgruppe: ob Familien mit bis zu zwei Kindern, Paare, die sich einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt wünschen oder Singles mit erhöhtem Platzbedarf. Grundlegend ist die Wohnung als 3-Zimmer-Wohnung konzipiert. Bis vor wenigen Jahren war das große Kinderzimmer jedoch durch eine Trockenbauwand geteilt, sodass die Räumlichkeiten von zwei Kindern separat genutzt werden konnten. Dieser Schritt ist jederzeit wieder zu realisieren.

Die Eigentumswohnung bettet sich in das Hochparterre einer Anfang 1900 in mehreren Etappen erbauten Wohnanlage. Der Gebäudeteil, in sich das zum Verkauf angebotene Objekt befindet, wurde ca. 1930 errichtet und umfasst 6 Parteien. Infolge fortlaufender Instandhaltungsmaßnahmen befinden sich Gebäude und Wohnung in einem guten Zustand. So wurden unter anderem bereits das Badezimmer, die Böden, die Fenster, die Gas-Etagenheizung (inkl. Gasleitung) und sämtliche Wasserleitungen innerhalb der Wohnung ausgetauscht, ebenso wurde die Elektrik teilweise erneuert und ein Schwedenofen sowie eine neuen Küche verbaut. Darüber hinaus erfolgte 1999 eine Dach- und Fassadenerneuerung des gesamten Komplexes.
Bereits in der Außenansicht wird deutlich, dass es sich um eine außergewöhnliche Immobilie handelt. Begonnen beim gepflegten Siedlungscharakter über die historisch anmutende Gebäudearchitektur bis hin zur ästhetischen Fassadengestaltung, der einladende Charakter überzeugt. Ein Eindruck, der in gleichem Maße auf das offerierte Appartement übertragen werden kann.
Auf einer Fläche von ca. 76 m² erstrecken sich zwei Schlafzimmer, ein kombiniertes Wohn-/Esszimmer, eine separate Küche, ein Bad mit Duschkabine, WC und Waschtisch sowie eine praktische Veranda. Im Eingangsbereich wartet zunächst eine breite Diele. Von dort können alle Räume der Wohnung direkt betreten werden. Unabhängig davon, in welchem Zimmer man sich aufhält, das freundliche und lichtdurchflutete Flair des Appartements beeindruckt. Der Verbund aus offener Wohnstruktur, großen Fensterfronten und hohen Zimmerdecken (ca. 2,65 m) sorgt für Helligkeit, während die Ausstattungselemente die notwendige Wohlfühlatmosphäre bedienen. Abgestimmt auf den Aspekt des gemütlichen Verweilens wurde hochwertiges Parkett verlegt. Im Kaufpreis ist eine Einbauküche inklusive, die ausreichend Staufläche bietet und mit allen notwendigen Gerätschaften ausgestattet ist. Die Veranda ist von der Küche aus zugänglich. Hier kann beispielsweise eine Waschmaschine platziert werden.
Der Wohnung ist ein großzügiges Kellerabteil zugehörig. Als Highlight präsentiert sich der Innenhof mit Grünfläche. Kinder können hier nach Herzenslust spielen, während Erwachsene Platz zum Grillen etc. vorfinden. Der Innenhof ist Privatgrund und gehört mit zu der Eigentümergemeinschaft. Dank dem vorhandenen Denkmalschutz können die Vorzüge der Freifläche auch noch in vielen Jahren genützt werden. Die Architektur um den großen Innenhof herum, macht die Wohnanlage zu einer absoluten Seltenheit. Jeder Wohneinheit steht ein KFZ-Stellplatz im Innenhof zu Verfügung, der für 12,38 € pro Monat über die Hausverwaltung dauerhaft angemietet wird. Aktuell fallen monatlich 211 € Nebenkostenvorauszahlung an.

Lagebeschreibung

Das beschauliche Singen liegt im südlichen Baden-Württemberg am Fuße des Vulkanberges Hohentwiel. Umgeben von der malerischen Landschaft des Hegaus finden sich hier zahlreiche Spazier- und Wanderwege. Sattes Grün und sanfte Hügel betten die Große Kreisstadt in ein natürliches Idyll ein. Nach Konstanz ist Singen die zweitgrößte Stadt des gesamten Landkreises und weist aufgrund dessen eine sehr gute Infrastruktur auf. Darüber hinaus verläuft die Schweizer Grenze unmittelbar am Rande des Gemeindegebiets, ein optimaler Ausgangspunkt für Grenzgänger. Die Distanz nach Schaffhausen beträgt etwa 20 Kilometer, nach Thayngen sind es lediglich 13 Kilometer. Auf der nordwestlichen Seite erreicht man Konstanz nach rund 30 Kilometern. Durch die hervorragende Autobahnanbindung und das weitreichende Netz öffentlicher Verkehrsmittel können umliegende Städte oder auch der Bodensee schnell angefahren werden.
Neben der ausgezeichneten Lage schätzen Singens Einwohner insbesondere das breit gefächerte Angebot an Aktivitäten und kulturellen Veranstaltungen. Zahlreiche Vereine, Sportgruppen und Sehenswürdigkeiten eröffnen vielseitige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und gehen auf die Vorstellungen aller Altersgruppen ein. Begonnen bei einem attraktiven Strandbad über imposante Altbauten bis hin zu abwechslungsreichen Museen, beinahe an jeder Ecke generiert Singen kurzweilige Unterhaltung.
Die offerierte Wohnung ist im Herzen der Stadt angesiedelt. Mit seinen diversen Shoppingmöglichkeiten und Freizeitangeboten ist das Zentrum Singens fußläufig bereits nach rund fünf Minuten zu erreichen. Ein Discountmarkt findet sich in einer Gehdistanz von lediglich einer Minuten, ein großer Supermarkt nach ca. 650 Metern. Ebenso sind in der nahen Nachbarschaft mehrere Geschäfte des täglichen Bedarfs, Dienstleister, Ärzte, Restaurants und Cafés vorhanden. Erholungssuchende dürfen sich zudem auf ausgedehnte Spaziergänge im Radolfzeller Aach freuen, das rund 200 Meter von der Wohnung entfernt ist. Durch die Nähe zur Innenstadt und die sehr gute Anbindung an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel sind wichtige Anlaufstellen oder umliegende Städte selbst ohne eigenes Fahrzeug flexibel anzufahren. In einem Umkreis von weniger als einem Kilometer gibt es weiterhin verschiedene Schulen, Kindergärten und Spielplätze.
Dank des bürgernahen Angebots und dementsprechend hohen Maßes an Lebensqualität wird Singen den unterschiedlichen Ansprüchen einer jeden Generation gerecht.

Ausstattung

Im Folgenden einige Ausstattungsdetails in der Übersicht:

•Hochparterre
•ca. 76 m² Wohnfläche
•3-Zimmer-Wohnung (Aufteilung in 4 Zimmer möglich)
•Bezugsfrei 30.07.2022
•Denkmalgeschützter Gebäudekomplex
•Großer, privater Innenhof mit Seltenheitswert (Spielplatz, Grünfläche und KFZ-Stellplätze)
•Kellerraum
•Gas-Etagenheizung
•Schwedenofen
•Veranda
•Parkettboden
•Tageslichtbad
•Einbauküche inklusive
•akt. 211 € Nebenkostenvorauszahlung
•ca. 25.000 € Rücklagen für den 6 Parteien umfassenden Hauseingang (Stand 31.12.2020)
•ca. 40.000 € Rücklagen für den Hof allgemein (Stand 31.12.2020)

Ein Auszug bereits durchgeführter Modernisierungs-/Renovierungsarbeiten:
•1999: Elektrik teilweise erneuert, neue Gastherme (Etagenheizung) + neue Gasleitung, Austausch aller Heizkörper, Wasserleitungen komplett getauscht
•2002: Austausch der Böden (Parkett)
•2005: Installation des Schwedenofens
•ca. 2008: Modernisierung des kompletten Badezimmers
•ca. 2010: Einbau der Küche; Verlegung des Vinylbodens
•ca. 2012: Einbau neuer Fenster (3-fach-verglast)

Energieausweis

Not required

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!