Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB2118

Erdgeschosswohnung in Singen (Hohentwiel)

Ref.
KPB2118
Objektart
Erdgeschosswohnung
Kaufpreis
€ 529.000,00
Freistellplatz Kaufpreis
€ 10.000,00
Käuferprovision
2,40% inkl. MwSt.
Region
Singen (Hohentwiel)
Baujahr
1978
Wohnfläche
124,36m²
Zimmer
4
Schlafzimmer
3
Badezimmer
2
Freistellplätze
1
Stellplätze Gesamt
1

Beschreibung

Wohnidyll (Haus im Haus) in Toplage am "´Tor"´ zur Höri:
4-Zi.-Whg. mit traumhaftem ca. 800 m² Garten
Reinkommen und wohlfühlen – dieses Objekt vereint auf einzigartige Weise den Anspruch an attraktiven Wohnraum mit den Vorzügen eines naturnahen Lebensmittelpunktes. Begonnen bei einem gelungenen Grundriss über großzügige Räumlichkeiten bis hin zu einer gehobenen Ausstattung, sämtliche Voraussetzungen eines behaglichen Zuhauses werden erfüllt. Daneben kann die Gartenwohnung durch einen außergewöhnlichen Standort punkten. In direkter Ortsrandlage des Singener Stadtteils Bohlingen, dem „Tor“ zur Halbinsel Höri, angesiedelt, ist Ruhe und ein entspanntes Wohngefühl garantiert. Vom Grundstück aus kann gar ein wunderschöner Weitblick über den Hegau hinweg bis auf den Bodensee sowie nach Radolfzell genossen werden. Bedingt durch Konzeption und Größe bietet sich die offerierte Immobilie insbesondere für Familien oder Paare mit erhöhtem Platzbedarf an. Die Wohnung ist ebenerdig zugänglich, sodass sie sich ebenfalls hervorragend als altersgerechte Alternative zum Einfamilienhaus eignet.
Das Schmuckstück mit separatem Eingang bettet sich in das Gartengeschoss eines 1977 errichteten Dreifamilienhauses. Ursprünglich war diese Ebene als Wellnessbereich geplant, der Ausbau des Rohbaus zum Wohnraum erfolgte erst im Jahr 1995. Dank fortlaufender Instandhaltungsmaßnahmen und eines sorgfältigen Umgangs befindet sich das freistehende Gebäude in einem sehr gepflegten Zustand. Bei Bedarf sind lediglich überschaubare Arbeiten notwendig, um die Innenausstattung dem individuellen Geschmacksempfinden anpassen zu können.
Bereits die Gestaltung des Außenbereichs begeistert auf ganzer Linie. Mit einer Kombination aus klassischem Weiß und einem dezenten Hellgrau wirkt die Fassade modern und gleichwohl einladend. Einzelne Elemente in Blau und das umliegende Grün der geschmackvollen Gartenanlage runden die zeitlose Optik harmonisch ab. Auch im Inneren setzt sich dieser positive Eindruck fort. Hier erstrecken sich auf einer Wohnfläche von ca. 124 m² drei Schlafzimmer, ein kombiniertes Wohn- und Esszimmer mit daran anschließender Küche sowie zwei Bäder und ein Gäste-WC. Das freundliche Ambiente dieses Objekts wird gleich nach Betreten deutlich, was vor allem durch die wohldurchdachte Wohnstruktur und offene Aufteilung erreicht wird. Darüber hinaus verfügen alle Räumlichkeiten über Fenster. Während im Wohnzimmer große, bodentiefe Fensterfronten mit Blick auf den Garten ideale Lichtverhältnisse schaffen, sorgen auch in den Schlafzimmern weitere Terrassenzugänge für eine sonnige Atmosphäre. Die Wohnung beinhaltet zwei Badezimmer mit Dusche bzw. Badewanne. Eines davon ist „En Suite“, d. h. in das elterliche Schlafzimmer integriert.
An schönen Tagen lädt die größtenteils überdachte Terrasse mit Blick auf den Garten zu gemütlichem Verweilen ein. Die traumhafte Anlage mit einer sorgsam ausgewählten Bepflanzung und kleinem Teich auf einer Fläche von sagenhaften ca. 800 m² darf alleinig genutzt werden (Sondernutzungsrecht). Hobbygärtner können hier ausgiebig ihrem grünen Daumen nachgehen, Kindern wird eine unbeschwerte Spielmöglichkeit im Freien geboten. Der Wohnung ist weiterhin ein Stellplatz vor dem Gebäude zugehörig.
Aufgrund der Standortprivilegien und des breitflächigen Gartens ist diese Erdgeschosswohnung eine wahre Rarität, die den Vorteilen eines Hauses in nichts nachsteht. Die Bezeichnung „Haus im Haus“ beschreibt die Wohnung absolut treffend. Die weite Raumstruktur und das offene Flair vervollständigen das attraktive Angebot um eine exklusive Wohnatmosphäre.

Lagebeschreibung

Der Singener Stadtteil Bohlingen ist zwischen dem Schiener Berg und dem Galgenberg im südlichen Hegau angesiedelt. Umgeben von den Gemeinden Überlingen am Ried, Moos, Rielasingen-Worblingen sowie dem schweizerischen Stein am Rhein zählt die Ortschaft zur Halbinsel Höri und gilt als deren „Tor“. Durch das eindrucksvolle Landschaftsbild der Höri wird Bohlingen Naturliebhabern und Ruhesuchenden vollumfänglich gerecht. Ob erholsame Spaziergänge oder ausgedehnte Wanderungen, die Gegend ist dafür geradezu geschaffen. Gleichermaßen lädt das nahe Ufer des Bodensees (Distanz ca. drei Kilometer) zu Entdeckungstouren ein. Neben entspanntem Flanieren dürfen sich Sportbegeisterte am Untersee auf abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten freuen. So können nach einer Fahrtzeit von ca. sechs bzw. acht Minuten die Strandbäder von Moos und Iznang erreicht werden. Weiterhin werden diverse Wassersportarten (z. B. Segeln, Kanufahrten, Solarboot-Exkursionen, Angeln) an den umliegenden Häfen offeriert.
Die zum Verkauf stehende Immobilie findet sich im Norden Bohlingens in einem der begehrtesten Wohnviertel der gesamten Region. Da das Objekt als letztes Gebäude direkt am Ortsrand steht, werden die künftigen Eigentümer bereits nach wenigen Schritten von weitläufigen Feldern empfangen. Trotz des dörflichen Charakters überzeugt der Stadtteil ebenfalls durch eine hervorragende Infrastruktur. Nach ca. sechs Kilometern sind unter anderem die Zentren von Singen und Radolfzell in unter zehn Minuten mit dem Pkw anfahrbar. Ist kein eigenes Fahrzeug vorhanden, kann bequem auf den öffentlichen Nahverkehr zurückgegriffen werden. Eine Bushaltestelle ist ca. 250 Meter vom Haus entfernt. Geschäfte des täglichen Bedarfs, diverse Dienstleister, Restaurants und kurzweilige Vereinsangebote sind innerhalb der Ortschaft vorhanden und können fußläufig angetroffen werden. Auch Grenzgänger werden von der Lage angesprochen. Die Entfernung nach Stein am Rhein (Schaffhausen) beträgt beispielsweise weniger als 15 Kilometer. Für ihre malerische Altstadt und den imposanten Rheinfall bekannt, lohnt sich ein Ausflug in die mittelalterliche Kleinstadt allemal. Aufgrund der Attraktivität der Bodenseelandschaft, der sehr guten Verkehrsanbindung und Nahversorgung verspricht Bohlingen ein hohes Maß an Lebensqualität für jede Altersgruppe.

Ausstattung

Im Folgenden einige Ausstattungsmerkmale in der Übersicht:

•ca. 124 m² Wohnfläche
•Baujahr 1978 / 1995 (Neubau der Wohnung)
•800 m² Gartengrundstück zur alleinigen Nutzung
•separater Eingang (ebenerdig)
•Fußbodenheizung (Ölzentralheizung; Einbau 1994)
•elektrische Jalousien im Wohnbereich
•Wohn-/Esszimmer mit offener Küche
•architektonisch ansprechendes 3-Familienhaus
•weitläufige Terrasse mit Kamin (größtenteils überdacht)
•Stellplatz auf dem Grundstück
•zwei Tageslichtbäder, eines davon En Suite + Gäste-WC

Die monatlichen Nebenkosten belaufen sich auf ca. 235 €, zzgl. 60 € Einzahlung in die Hausrücklagen. Aktuell sind knapp 27.000 € Hausrücklagen vorhanden.

Energieausweis (Verbrauch)

Der Energieverbrauchskennwert beträgt:
112.00 kWh/(m²·a)
Der Primärenergieträger ist:
Oel
Wertklasse des Energieausweises:
D
Der Energieausweis ist gültig bis:
05.07.2028

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!