Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB2040

Einfamilienhaus in Singen (Hohentwiel)

Ref.
KPB2040
Objektart
Einfamilienhaus
Kaufpreis
€ 460.000,00
Käuferprovision
4,76% inkl. MwSt.
Region
Singen (Hohentwiel)
Baujahr
1965
Wohnfläche
174,00m²
Grundstücksfläche
416,00m²
Zimmer
7
Schlafzimmer
5

Beschreibung

Großzügiges, bezugsfreies Einfamilienhaus mit Ausbaureserve in ruhiger Lage von Singen
Ein Zuhause mit Wohlfühlfaktor – dieses freistehende Objekt auf einem Grund von ca. 416 m² birgt großes Potenzial. Partiell renovierungsbedürftig eröffnet das Einfamilienhaus seinen künftigen Eigentümern ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Neben einer gelungenen Aufteilung und großzügigen Räumlichkeiten bildet die solide Bausubstanz das Fundament einer nachhaltig rentablen Investition. Auch der Standort in einem beliebten Quartier von Singen kann durch die einzigartige Kombination aus zentraler Anbindung und ruhigem Wohngefühl punkten. Essenzielle Einrichtungen, Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Kindergärten sind allesamt zügig zu erreichen. Die Immobilie eignet sich aufgrund von Konzeption und Größe insbesondere für Familien, die sich den lang gehegten Traum vom Eigenheim erfüllen möchten. Zusätzlich ermöglichen der praktische Grundriss sowie die Ausbaureserve im Dachgeschoss vielseitige Wohnmodelle. Von einer Familie mit Kindern oder weiteren Angehörigen über Selbstständige, die sich Platz für ein Homeoffice wünschen bis hin zu Ruhesuchenden mit überdurchschnittlichem Platzbedarf. Hier sind Sie richtig. Neben einer Nutzung als klassisches Einfamilienhaus ist ein Mehrgenerationenhaus durchaus gut denkbar.
Grundsätzlich befindet sich das 1965 errichtete Gebäude in einem ordentlichen Zustand, was einem sorgsamen Umgang geschuldet ist. So wurden in der Vergangenheit unter anderem bereits zweifach verglaste Kunststofffenster verbaut, die Haustüre erneuert und das Dach gedämmt sowie neu gedeckt. Vor einem Bezug sind im Bereich der Wohnräume und der sanitären Anlagen allerdings weitere Arbeiten erforderlich, um die Räumlichkeiten dem aktuellen Standard anzupassen. Die Ölzentralheizung wurde 1987 eingebaut. Die Vorzüge dieses Objekts relativieren jedoch jeglichen Aufwand deutlich.
Auf einer Wohnfläche von rund 174 m² erstrecken sich auf zwei Vollgeschossen sieben Zimmer, zwei Bäder, ein Gäste-WC, eine separate Küche und eine Vorratskammer. Ausreichend Abstellfläche hält die Kellerebene bereit. Hier warten neben einem klassischen Lagerbereich und der Heizungsanlage ein geräumiges Hobbyzimmer und eine Waschküche bzw. ein Hauswirtschaftsraum.
Das Erdgeschoss formiert mit den gemeinschaftlichen Aufenthaltsräumen den kommunikativen Mittelpunkt des Hauses. Im Anschluss an einen praktischen Windfang im Eingang folgt ein breiter Flur, der in alle Räumlichkeiten dieser Ebene und zum Treppenhaus führt. Auf dieser Etage sind eine Garderobe, das großzügige Wohnzimmer, das Esszimmer, die Küche mit daran angrenzendem Vorratsraum, das Gäste-WC sowie ein Bad mit Duschwanne und Doppelwaschtisch vorhanden.
Fünf lichtdurchflutete Schlafzimmer finden sich ebenso wie ein weiteres Bad mit Dusche, WC und Waschtisch im Obergeschoss. An schönen Tagen lädt hier zudem die Terrasse zu gemütlichem Verweilen im Freien ein. Der Außensitz kann über das Elternschlafzimmer und den Flur dieser Etage betreten werden.
Bislang wurde das Dachgeschoss als klassischer Speicher verwendet. Allerdings ist auch ein Ausbau zu weiterem Wohnraum mit überschaubaren Mitteln gut denkbar ̶ mehrere umliegende Nachbargebäude wurden im DG zusätzlich durch Dachgauben aufgewertet (Einholung und Erhalt einer behördlichen Genehmigung vorausgesetzt). Das Treppenhaus führt bereits vom UG bis in das DG, sodass auch die oberste Etage bequem zu erreichen ist.
Auf der Haushinterseite ist ein schöner Garten angelegt. Während Hobbygärtner dort ihrem grünen Daumen nachgehen können, wird Kindern auf der breiten Rasenfläche eine herrliche Spielmöglichkeit geboten. Des Weiteren sind der Immobilie eine Garage und ein Stellplatz zugehörig. Besucher können bequem in den umliegenden Seitenstraßen parken.
Da das Haus bereits leer stehend ist, kann es sofort übernommen werden.

Lagebeschreibung

Das beschauliche Singen liegt im südlichen Baden-Württemberg am Fuße des Vulkanberges Hohentwiel. Umgeben von der malerischen Landschaft des Hegaus finden sich hier zahlreiche Spazier- und Wanderwege. Sattes Grün und sanfte Hügel betten die Große Kreisstadt in ein natürliches Idyll ein. Nach Konstanz ist Singen die zweitgrößte Stadt des gesamten Landkreises und weist aufgrund dessen eine sehr gute Infrastruktur auf. Darüber hinaus verläuft die Schweizer Grenze unmittelbar am Rande des Gemeindegebiets, ein optimaler Ausgangspunkt für Grenzgänger. Die Distanz nach Schaffhausen beträgt etwa 20 Kilometer, nach Thayngen sind es lediglich 13 Kilometer. Auf der nordwestlichen Seite erreicht man Konstanz nach rund 30 Kilometern. Durch die optimale Autobahnanbindung und das weitreichende Netz öffentlicher Verkehrsmittel können umliegende Städte oder auch der Bodensee schnell angefahren werden.
Neben der ausgezeichneten Lage schätzen Singens Einwohner insbesondere das breit gefächerte Angebot an Aktivitäten und kulturellen Veranstaltungen. Zahlreiche Vereine, Sportgruppen und Sehenswürdigkeiten eröffnen vielseitige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und gehen auf die Vorstellungen aller Altersgruppen ein. Begonnen bei einem attraktiven Strandbad über imposante Altbauten bis hin zu abwechslungsreichen Museen, beinahe an jeder Ecke generiert Singen kurzweilige Unterhaltung.
Das offerierte Einfamilienhaus ist im südlichen Part der Stadt zu finden. Da es sich um eine reine Wohnsiedlung innerhalb eines verkehrsberuhigten Bereichs handelt, sind Ruhe und ein entspanntes Wohngefühl garantiert. Bereits nach wenigen Metern warten weitläufige Wiesen, Felder und Wälder darauf, entdeckt zu werden. Ebenso sind in der nahen Nachbarschaft diverse Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleister, Ärzte, Restaurants und Cafés vorhanden. Bereits nach 900 Metern kann ein großer Discountmarkt angetroffen werden. Eine Drogerie ist mit dem Pkw in knapp drei Minuten zu erreichen. Mit einer Entfernung von ca. einem Kilometer sind mehrere Kindergärten, eine Grundschule sowie eine Förderschule fußläufig zügig anzusteuern. Ein weiterer Schulverbund (Grund- und Realschule) ist lediglich 650 Meter von der Immobilie entfernt. Die beiden städtischen Gymnasien befinden sich in der Nordstadt, sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln jedoch ebenfalls in wenigen Minuten erreichbar.
Dank der hervorragenden Infrastruktur und dem bürgernahen Angebot wird Singen den unterschiedlichen Ansprüchen einer jeden Generation gerecht.

Ausstattung

Im Folgenden einige Ausstattungsdetails in der Übersicht:

•ca. 174 m² Wohnfläche
•7 Zimmer (davon 5 Schlafzimmer im 1. OG)
•bezugsfrei
•Garage + Stellplatz davor
•Vollunterkellerung inkl. großem Hobbyraum
•Ausbaureserve im Dachgeschoss (Einholung und Erhalt einer behördlichen Genehmigung vorausgesetzt, d.h. Angabe ohne Gewähr)
•Ölzentralheizung
•zweifachverglaste Kunststofffenster
•große Terrasse über der Garage (Reparaturarbeiten notwendig, Abdichtung zur Garage defekt)
•zwei Bäder + Gäste-WC
•separate Küche
•Abstellraum im EG
•schöner, eingewachsener Garten
•tw. renovierungs-/sanierungsbedürftig
•Außenkamin inkl. Schwedenofen

Ein Auszug bereits durchgeführter Modernisierungs-/Renovierungsarbeiten:
•Neudeckung des Daches (Anfang 2000)
•Austausch der Fenster (zweifach verglaste Kunststofffenster; 1999)
•Dämmung des Hobbyraums (UG)
•Erneuerung der Haustüre (Sicherheitstüre)
•Dämmung des Daches (Ende der 70iger Jahre)

Energieausweis (Bedarf)

Der Energieverbrauchskennwert beträgt:
197.80 kWh/(m²·a)
Der Primärenergieträger ist:
Oel
Wertklasse des Energieausweises:
F
Der Energieausweis ist gültig bis:
10.10.2030

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!