Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB1965

Einfamilienhaus in Gottmadingen

Ref.
KPB1965
Objektart
Einfamilienhaus
Kaufpreis
€ 550.000,00
Käuferprovision
4,76 % inkl. 19 % MwSt.
Region
Gottmadingen
Baujahr
1980
Wohnfläche
209,00m²
Grundstücksfläche
1.040,00m²
Zimmer
7
Badezimmer
3
Garage
2
Stellplätze Gesamt
2
Einliegerwohnung
1

Beschreibung

Attraktives Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf großzügigem Grundstück
in Randegg
Ein Sinnbild der Behaglichkeit – durch seine einzigartige Konzeption, den wohldurchdachten Grundriss und die attraktive Ausstattung hebt dieses Objekt den Begriff Wohlfühlambiente auf eine völlig neue Ebene. In Kombination mit der idyllischen Lage am südlichen Ende von Gottmadingen Randegg wird das Objekt zum idealen Refugium für Familien mit Kindern. Aufgrund von Größe, Beschaffenheit und der vorhandenen 2-Zimmer-Einliegerwohnung eröffnet das freistehende Einfamilienhaus diverse Nutzungsmodelle. So kann das Appartement beispielsweise als separater Arbeitsbereich eingesetzt werden, für ältere Jugendliche als eigener Wohnraum eingerichtet oder als Ferienwohnung vermietet werden. Die Verkäufer hatten sich für die letzte Variante entschieden und die Einliegerwohnung in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich an Feriengäste vermietet. Eine Option, die sich insbesondere im Falle einer Finanzierung anbietet. Selbstverständlich ist ebenfalls ein Bewohnen als Mehrgenerationenhaus denkbar.

Lagebeschreibung

Als beschaulicher Ortsteil der Gemeinde Gottmadingen hat sich Randegg durch seinen unverwechselbaren Mix aus natürlicher Umgebung mit dörflich anmutendem Charakter und dennoch guter Infrastruktur zu einem bevorzugten Lebensmittelpunkt entwickelt. Im Ort sind ein eigener Kindergarten und eine Grundschule vorhanden. Geschäfte des täglichen Bedarfs und alle notwendigen Einkaufsmöglichkeiten sind im nahen Gottmadingen (Distanz ca. vier Kilometer) anzutreffen. Die Fahrtzeit nach Singen beträgt mit dem Pkw etwa 15 Minuten. Da Randegg am Rande des Hegaus direkt an der Schweizer Grenze liegt, ist der Standort auch für berufsbedingte Grenzgänger interessant. Das zum Verkauf stehende Objekt ist in einer ruhigen Seitenstraße mit geringem Verkehrsaufkommen angesiedelt. In der umliegenden Nachbarschaft wohnen viele Familien, die ein herzliches Miteinander pflegen. Ein jährlich veranstaltetes Straßenfest stärkt die Gemeinschaft und gibt Zugezogenen die Möglichkeit, zügig Anschluss zu finden. Weite Wiesen und Felder laden nur wenige Meter vom Haus entfernt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Doch auch Zuhause darf die malerische Landschaft genossen werden, denn das Objekt bietet eine unverbaubare Aussicht auf den Hohentwiel.

Ausstattung

Das freistehende Einfamilienhaus wurde 1980 in der qualitativ hochwertigen Holzständerbauweise von „Fritz Haus“ errichtet. Auf einem sagenhaften Grundstück von ca. 1040 m² dürfen sich die künftigen Eigentümer nicht nur über ein großzügiges Wohnhaus, sondern auch über einen ausgedehnten Garten freuen. Die gepflegte Anlage wird von großen Bäumen, zahlreichen Sträuchern und ausgewählten Pflanzen geschmückt. Ein Gemüsebeet lädt Hobbygärtner dazu ein, ihrem grünen Daumen nachzugehen, während Kinder auf der weitläufigen Rasenfläche mit Schaukel nach Herzenslust Toben können. Zur Bewässerung der Außenanlage und des Gartens stehen 4000 Liter Regenwasser zur Verfügung, davon sind 3000 Liter an ein Hauswasserwerk angeschlossen.
Bereits in der Außenansicht erweckt das Wohnhaus durch die gelungene Verbindung aus weißer Fassade und dunklen Holzbalken einen einladenden Eindruck. Große Fensterfronten und das Grün des Gartens runden das Bild harmonisch ab. Das Gebäudeinnere steht dieser Impression in nichts nach. Hier wartet – verteilt auf drei Etagen – eine Gesamtwohnfläche von rund 209 m². Das Untergeschoss beinhaltet neben der Haustechnik drei Kellerräume und die charmante Einliegerwohnung. Das Appartement verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Bad mit Duschwanne, WC und Waschtisch sowie eine separate Küche. Da das Haus in einen Hang gebaut wurde, haben beide Zimmer und der Kochbereich große Fenster mit freiem Blick und die Einliegerwohnung kann ebenerdig betreten werden und ist behindertengerecht.
Der Hauptwohnbereich erstreckt sich mit 4,5-Zimmern auf zwei Ebenen. In die erste Etage betten sich ein Bad mit Dusche, Doppelwaschtisch und WC, das Gäste-WC, der Wohnbereich, das elterliche Schlafzimmer, die Küche und das Esszimmer. Im Obergeschoss sind nach einer traumhaften Galerie ein weiteres Bad mit WC, Doppelwaschtisch, Dusche und Whirlpool, ein Schlafzimmer, ein Gästeraum oder Büro und eine praktische Abstellkammer zu finden. Die beiden Geschosse werden durch eine offene Holztreppe miteinander verbunden. Durch die geschickte Konstruktion, freie Holzbalken und zahlreiche, größtenteils bodentiefe Fenster wurde ein gemütliches Flair geschaffen, das seinesgleichen sucht. Ob die farblich auf das Gebälk abgestimmten Fliesen im Erdgeschoss, die naturbelassene Holzdecke oder der heimelige Kamin im Wohnzimmer, die Liebe zum Detail ist in allen Räumlichkeiten spürbar. Als Highlight lädt der vor ca. 25 Jahren nachträglich angebaute Wintergarten zu entspanntem Verweilen mit Blick auf den Garten ein. An schönen Tagen kann die Ruhe entweder auf der Terrasse hinter dem Haus oder auf dem Außensitz im Eingangsbereich genossen werden. Erholsame Stunden im Freien sind hier garantiert. Dem Objekt ist eine direkt vom Keller aus zu betretende Garage zugehörig, in der zwei Pkw hintereinander parken können. Darüber hinaus gibt es nur wenige Meter entfernt eine weitere Garage (separates Grundbuch), die dazu gehörigen 80 m² anteilige Fläche am gemeinsamen Garagenvorplatz bieten ausreichend Parkmöglichkeiten für eigene Fahrzeuge und Besucher. Die separate Garage im Wert von ca. 18.000 € ist im Kaufpreis bereits enthalten.
Dank fortlaufender Instandhaltungsmaßnahmen kann der Gebäudezustand als gut bewertet werden. Bereits modernisiert wurden sämtliche Wasserleitungen im ersten Obergeschoss, der Teppichboden sowie das Badezimmer der oberen Ebene. Die Gasbrennwertheizung von Buderus wurde 2012 eingebaut.

Energieausweis (Verbrauch)

Der Primärenergieträger ist:
Gas
Wertklasse des Energieausweises:
D
Der Energieausweis ist gültig bis:
15.09.2029

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!