Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB1960

Mehrfamilienhaus in Mühlingen / Zoznegg

Ref.
KPB1960
Objektart
Mehrfamilienhaus
Kaufpreis
€ 450.000,00
Region
Mühlingen / Zoznegg
Baujahr
1965
Wohnfläche
332,78m²
Grundstücksfläche
600,00m²
Zimmer
13

Beschreibung

Modernisiertes 4-Familienhaus in Zoznegg
Das Mehrfamilienhaus mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 332,78 m² wurde 1965 auf einem Grund von ca. 600 m² errichtet. Durch die in den Jahren 1994 bis 1995 vorgenommene Kernsanierung befindet sich das Gebäude in einem guten Zustand. Im Zuge der Arbeiten, die unter anderem die Erneuerung sämtlicher Leitungen (Elektrik, Wasser), der Heizungsrohre sowie der Konvektoren und Heizkörper im Dachgeschoss, der Fenster und Bäder beinhaltete, wurde auch ein aufwendiger Um-An- und Ausbau durchgeführt. Im Jahr 2005 wurde das Dachgeschoss nochmals vollständig modernisiert, die Gauben vergrößert, das Dachgeschoß angehoben und mit neue Dachziegel sowie aufwendigen Kupferverkleidungen und Kupferdachrinnen versehen. Die Aufsparrendämmung besteht aus 150 mm Doppeltalukaschierten Dämmpanelen und einer 60 mm Hartfaser Schallschutzisolierung. Ferner wurde am Gebäude ein 120 mm Vollwärmeschutz angebracht, mit doppelter Glasfaserarmierung und einem eingefärbten Mineralputz. Eine Besonderheit sind die Granitfensterbänke und die Fensterleibungen und Ecken des Gebäudes, welche ebenfalls mit Granit verziert sind. Vor einigen Wochen wurde in der Straße eine Erdgasleitung in Betrieb genommen, somit kann die Heizanlage kostengünstig auf Erdgas umgestellt werden. Zusätzlich wurde aktuell die Infrastruktur für Glasfaseranbindung im Ort verlegt, diese wird in den nächsten Monaten in Betrieb genommen werden. Aktuell ist DSL der DTAG verfügbar.
Die Immobilie ist repräsentativ gestaltet und präsentiert sich innen und außen gleichermaßen ansprechend. Es wurden hochwertige Materialien verbaut (z. B. teilweise Granitboden aus Labrador u. Parkettböden, Treppen mit Kaschmirgranit, Handgeschmiedeten Treppengeländern, Innenwände mit Mineralputz, mit Granitornamentenverzierte Böden und Wände etc.) und auf eine ordentliche handwerkliche Verarbeitung geachtet. Das zeitlose Design verspricht langfristig zu überzeugen. Der Außenbereich ist ebenfalls mit Granitplatten, Granitpflaster und Pflastersteinen angelegt und die Grundstücksgrenzen mit Gabionen und Granitsteinen als Sichtschutz abgetrennt.
Das Objekt verfügt insgesamt über vier separate Wohneinheiten, die sich auf 4 Etagen erstrecken. Wohnung Nr. 1 mit ca. 51 m² (Einliegerwohnung), Nr. 2 mit einer Fläche von ca. 108 m², Wohnung Nr. 3 mit ca. 121 m² und Wohnung Nr. 4 mit ca. 51 m², zuzüglich eines Hobbyraums mit vorbereiteter Sauna, Waschbecken und Dusche von ca. 22m2.
Die Appartements Nr. 3 und 4 werden gegenwärtig vom Eigentümer bewohnt. Nach einem Verkauf ist eine Umwandlung in ein Mietverhältnis gewünscht, sodass das Mehrfamilienhaus vollausgelastet übernommen werden kann. Details werden mit dem Käufer und Verkäufer besprochen und festgelegt. Möchten die Käufer das Haus selbst beziehen, kann bei den Wohnungen Nr. 1 und/oder 2 Eigenbedarf angemeldet werden. Ferner kann nach einer Übergangszeit auch die Wohnung Nr. 3 selbst bezogen werden.
Neben Waschküche, klassischen Kellerräumen und der Haustechnik ist im Untergeschoss die Einliegerwohnung zu finden. Da das Haus in leichter Hanglage gebaut wurde, befindet sich diese Ebene nur partiell im Erdreich. So konnten alle Räume der Wohnung Nr. 1 mit Fenstern ausgestattet werden. Im Eingangsbereich des Appartements wartet zunächst ein kleiner Flur, der in Schlafzimmer, Bad und Wohnzimmer führt. Die Küche kann über den Wohnraum betreten werden, ferner befindet sich eine zweite Wohnungseingangstüre im Küchenbereich. An den gemütlichen Aufenthaltsraum ist als Highlight auch eine kleine Terrasse angebunden, diese kann über eine Außentreppe erreicht werden. Zusätzlich ist im Wohnzimmer ein kleiner Glaserker bzw. Wintergarten integriert.
Die Erdgeschosswohnung (Nr. 2) beinhaltet drei Schlafzimmer (ein Studio mit Glaserker, eines mit Südbalkon sowie ein Kinderzimmer), ein geräumiges Wohnzimmer mit integriertem Wintergarten und Südbalkon, eine separate Küche mit Platz für eine Essecke, ein Badezimmer mit Badewanne und Duschwanne, WC sowie Waschtisch. Auch in dieser Etage sorgen große Fensterfronten für ein wunderbar helles Ambiente und eine unverbaubare Aussicht nach Süden, auf ein Naherholungsgebiet. Während an schönen Tagen entspannt auf dem Balkon verweilt werden kann, lädt in der kälteren Jahreszeit der Wintergarten zu gemütlichem Beisammensein mit Blick auf den Garten und Wald ein.
Die Wohneinheit Nr. 3 im ersten Obergeschoß punktet ebenfalls mit Südbalkon und Wintergarten. Mit einem Schlafzimmer mit Balkon und einem Kinderzimmer, einem kombiniertem Wohn-/-Essbereich, einer exklusiven Küche mit Granitarbeitsplatte, einem Bad (ausgestattet mit Dusche, WC und Waschbecken) ist hier ausreichend Platz für eine Familie mit Kind gegeben. Darüber hinaus finden sich auf dieser Ebene zwei großzügige Büroräume, die abgetrennt als Arbeitszimmer geltend gemacht und genutzt werden können. Das Treppenhaus ist mit einer halbrunden Treppe und einer offenen Stahlkonstruktion ebenfalls repräsentativ gestaltet.
Im Dachgeschoss wird mit der vierten Wohnung der lichtdurchflutete Charakter des einladenden Mehrfamilienhauses harmonisch abgerundet. Große Fensterfronten und gleich zwei Balkone, nach Süden und Westen, sorgen für Helligkeit und den notwendigen Wohlfühlfaktor. Das offene Wohn- und Esszimmer, mit einem Handgefertigten, im maurischen Stil gebauten Kachelofen und Heizkamin – eine echte Rarität – verleiht der Dachwohnung ein ganz besonderes Ambiente. Ebenso begeistert hier das große Schlafzimmer. In der Badezimmerausstattung sind ein Whirlpool, Dusche, ein großer Waschtisch und ein WC enthalten, das Badezimmer ist in rosa Marmor gefliest und ebenfalls mit aufwendigen Granitornamenten verziert. Das gesamte Dachgebälk ist sichtbar und mit giftklassefreien Holzölen versiegelt. Des Weiteren sind aufwendig in das Dachgebälk eingelassene LED Strahler verbaut und die Technik für ein Heimkino.
Aufgrund der wohldurchdachten Konzeption und Aufteilung zeichnen sich alle Wohnungen des Hauses durch ein charmantes und sonniges Flair aus.
Die Immobilie eignet sich hervorragend als Kapitalanlage. Aktuell belaufen sich die Einnahmen der Kaltmiete auf 350 € + 700 €, zuzüglich der potenziellen Miete für die vom Eigentümer beanspruchten Wohnungen. Daneben sind durch die beiden Garagen und Stellplätze weitere Einkünfte zu erzielen. Im Untergeschoss befindet sich hinter der großen Garage noch ein ausgebauter Fitnessraum, mit Dusche, Waschbecken und einer vorbereiteten Sauna (Saunaofen müsste noch eingebaut werden).
Teilungserklärungen wurden bereits erstellt. Im späteren Verlauf können einzelne Wohnungen dadurch problemlos veräußert werden.

Lagebeschreibung

Idyllisch umrahmt von Hegau, Linzgau und dem Übergang zur Schwäbischen Alb bettet sich Mühlingen nördlich des Bodensees. Verteilt auf vier Teilorte zählt die charmante Gemeinde rund 3.000 Einwohner.
Die offerierte Immobilie findet sich rund 2,5 Kilometer südöstlich des Mühlinger Zentrums in Zozzneg. Unmittelbar hinter dem Wohngebäude warten weitläufige Wiesen und Wälder, die zu erholsamen Ausflügen und Spaziergängen einladen. Neben der natürlichen Umgebung und dem dörflich anmutenden Charakter kann der Standort auch durch seine zentrale Anbindung und Infrastruktur punkten. So ist in der direkten Nachbarschaft die örtliche Gemeinschaftsschule anzutreffen, an der Kinder vom ersten bis zum letzten Schuljahr unterrichtet werden. Der Kindergarten kann ebenfalls in knapp einer Minute fußläufig erreicht werden. Innerhalb von Zoznegg gibt es eine Tankstelle inklusive Bäcker und kleinem Lebensmittelhandel. Auch sonntags kann dort für einige Stunden eingekauft werden. Zahlreiche Dienstleister, Geschäfte des täglichen Bedarfs und Einkaufsmöglichkeiten werden im nahen Stockach abgedeckt. Die Fahrtzeit mit dem Pkw beträgt ebenso wie nach Hohenfels rund zehn Minuten. Bodman-Ludwigshafen liegt in einer Distanz von ca. 12,5 Kilometern, was einer Fahrtdauer von 15 Minuten entspricht.

Energieausweis (Bedarf)

Der Energieverbrauchskennwert beträgt:
82.40 kWh/(m²·a)
Der Primärenergieträger ist:
Oel
Wertklasse des Energieausweises:
C
Der Energieausweis ist gültig bis:
25.10.2029

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!