Kensington Konstanz / Immobilien / Objekt KPB1924_WHG8.1.1

Erdgeschosswohnung in Allensbach

Ref.
KPB1924_WHG8.1.1
Objektart
Erdgeschosswohnung
Kaufpreis
€ 518.134,16
Tiefgaragenplatz - Kaufpreis
€ 28.530,00
Region
Allensbach
Baujahr
2019
Wohnfläche
93,38m²
Fläche Balkon/Terasse
4,00m²
Zimmer
4
Terrasse
1
Tiefgaragenplätze
2
Stellplätze Gesamt
2

Beschreibung

(Gartenwohnung) 4-Zi.-Wohnung Nr. 8.1.1 im „grünsten Wohnquartier am Bodensee“
Das passende Wohneigentum für jeden Lebensabschnitt – „Wohnen in Allensbach“ umschreibt ein innovatives Neubauprojekt in bester Lage von Konstanz. Im Zuge des Bauvorhabens werden zwei Mehrfamilienhäuser errichtet, die insgesamt zehn Parteien fassen. Während eines der Gebäude vollumfänglich den Anspruch eines seniorengerechten Lebensmittelpunktes mit Barrierefreiheit erfüllt, ist das Zweite optimal auf die Bedürfnisse jungen Wohnens ausgerichtet.

Objektbeschreibung

Die zum Verkauf stehenden Eigentumswohnungen des Hauses Nr. 7 werden barrierefrei angelegt. Hier entstehen auf drei Ebenen insgesamt sechs Wohneinheiten mit einer Fläche von 83 bis 114,1 m², auf der sich drei bis fünf Zimmer erstrecken. Die beiden Appartements des Erdgeschosses verfügen jeweils über einen großzügigen Gartenanteil zur alleinigen Nutzung (siehe Grundrisse). Im ersten Stockwerk darf dafür eine partielle Seesicht genossen werden. Den Eigentümern der Wohnungen des Obergeschosses bietet sich gar ein vollständiger Blick auf den See.
Das Gebäude Nr. 8 beinhaltet auf drei Ebenen vier Wohnungen. Sowohl im Erdgeschoss als auch im 2. Obergeschoss handelt es sich um Etagenwohnungen mit jeweils vier Zimmer und einer Fläche von 93,93 bzw. 87,69 m². Durch einen großen Garten zur alleinigen Nutzung, ist die Erdgeschosswohnung eine interessante Haus-Alternativ. Die Appartements des ersten Obergeschosses sind mit jeweils zwei Zimmern und einer Fläche von 50,8 bzw. 55,2 m² konzipiert. Der erste Stock gewährt einen Teilseeblick und das Obergeschoss komplette Seesicht.
Beide Mehrfamilienhäuser werden aus massivem Dübelholz nach dem Standard KfW 40 gebaut. Neben einer reduzierten Umweltbelastung spiegeln sich der geringe CO2-Ausstoß und Energieverbrauch auch in deutlich dezimierten Kosten für die Eigentümer wider. Dementsprechend kann die zukunftsorientierte Bauweise als Gewinn für Umwelt und Verbraucher verstanden werden. Sowohl im Außenbereich als auch in der Innenausstattung kommt regional hergestelltes Dübelholz zum Einsatz. Dabei werden die massiven Holzwände aus einer leimfreien Verbindung einzelner Holzscheiben und Buchendübeln gearbeitet. Dieser Rohstoff kann die Vorzüge anderer Bauarten (Ziegel-, Mauerwerk-, Holzständerbauweise) unter anderem in Bezug auf Brand- und Lärmschutz sowie Energieeffizienz kombinieren. Darüber hinaus wird durch den Einsatz des Holzes ein besonders harmonisches Flair geschaffen. Die Außenfassade muss dank Pigmentierung nicht nachgestrichen werden und kleidet die Objekte in elegantem Kristallgrau. Im Gebäudeinneren bestehen Decken und Wände vollständig aus Dübelholz, die in Kombination mit perfekt darauf abgestimmten Bodenbelägen Behaglichkeit und Wohlfühlatmosphäre ausstrahlen. Große, meist bodentiefe Fensterfronten runden das ansprechende Wohnambiente gekonnt ab und garantieren optimale Lichtverhältnisse. Das Konzept des großzügigen und offenen Wohnraums wird des Weiteren durch das gemeinschaftliche Arrangement von Küche und Wohn-/Essbereich aufgegriffen.
Energieeffizientes Bauen lohnt sich für Privathaushalte gleich in mehrfacher Hinsicht. Die klimaschonenden KfW 40 Häuser können zu besonders günstigen Konditionen finanziert werden, senken laufende Kosten auf ein Minimum und unterliegen weiterhin einer staatlichen Förderung. Dadurch erhalten auch junge Menschen die Möglichkeit, sich den Traum vom ökologisch sinnvollen Eigenheim zu verwirklichen.

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Allensbach im Landkreis Konstanz ist am Ufer des Bodensees angesiedelt und bettet sich direkt gegenüber der Insel Reichenau in den Bereich zwischen Gnadensee und Überlinger See. Derzeit leben rund 7.100 in dem charmanten Ort, dessen landschaftliches Idyll überregional bekannt ist. Aufgrund der Gemeindestruktur und Anlage kann Allensbach als Sinnbild kurzer Wege verstanden werden. Ob ein Ausflug ins Grüne, der tägliche Gang zur Schule oder ein Einkauf im Supermarkt. Auch ohne eigenen Pkw können sämtliche Einrichtungen zügig erreicht werden. Für die Fahrt in eine der umliegenden Städte kann zudem bequem auf das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel zurückgegriffen werden. Die nächste Bushaltestelle befindet sich in einer Distanz von rund 200 Metern zum Neubauprojekt. Weiterhin wird in Allensbach Familienfreundlichkeit großgeschrieben. Mehrere Spielplätze, eine Grund- und Hauptschule sowie diverse Angebote zur Freizeitgestaltung sind in der nahen Umgebung vorhanden. Ein Spielplatz ist sogar direkt vor einem der Gebäude (Kapplerbergstraße) vorhanden. Die Entfernung zur Schule beträgt rund 350 Meter. Darüber hinaus sind in einem Umkreis von 500 Metern diverse Einzelhändler, Dienstleister, eine Apotheke sowie mehrere Cafés und Restaurants anzutreffen. Die Fahrtzeit zu einem Discounter beläuft sich auf ca. zwei und die zu einem großen Supermarkt auf etwa fünf Minuten. Allensbach verspricht ein hohes Maß an Lebensqualität und begeistert durch sein einzigartiges Flair Menschen jeden Alters.

Ausstattung

Ausstattung im Überblick:

•12 Doppelhaushälften und 10 Wohnungen (2-5-Zi.) im „grünsten Wohnquartier am Bodensee“
•Wohnflächen DHH: von ca. 167 m² bis ca. 169 m²
•Wohnflächen WHG: von ca. 44 m² bis 111 m²
•Das Kaufmann K-Plus Haus besitzt eine vollständig optimierte wärmebrückenfreie Passivhaus-Gebäudehülle. Vom Keller bis zum Dachspitz somit perfekt vor Witterungseinflüssen über das ganze Jahr hinweg geschützt.
•Das K-Plus Haus erzeugt mehr Energie als es zum Heizen verbraucht!
•Massivholz-Bauweise mit Dübelholz (vereint die Vorteile der Massivbauweise und Holzständerbauweise)
•Energieeffizienz: KfW 40 standardmäßig (optional KfW 40 Plus)
•jährlicher Heizenergieverbrauch: 18 kWh/m²
•Heizsystem: effiziente Erdwärmepumpe (Stromlieferung für Heiz- und Lüftungstechnik durch Fotovoltaikanlage)
•unabhängig von Öl / Gas u. somit steigenden Energiekosten
•Lüftungsanlage: Komfortlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und Pollenfilter (passive Kühlung im Sommer)
•Fußbodenheizung mit Einzelraumthermostaten
•dreifach verglaste Fenster mit Wetterschiene aus Holz
•Holzfassade (kein Nachstreichen notwendig durch Pigmentierung)
•warme Oberflächen und höchster Wohnkomfort
•Böden: Parkett, hochwertige Fliesen (Bäder)
•sichtbare Holzdecken in allen Wohnräumen
•je Einheit zwei Stellplätze für Pkw (DHH: Tiefgarage/Außenstellplatz, WHG: Tiefgarage)
•Smart Grid 2.0 Projekt
•Smart Home
•Fußböden, Bäder etc. nach individueller Bemusterung
•zusätzliche Innenwände nach Absprache möglich

Energieausweis (Bedarf)

Der Energieverbrauchskennwert beträgt:
8.50 kWh/(m²·a)
Der Primärenergieträger ist:
Erdwaerme
Wertklasse des Energieausweises:
A+
Der Energieausweis ist gültig bis:
20.03.2029

Anfrage

+49 7531 3690696


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!