• Deutsch
Telephone

+49 7531 369 06 96

Kensington International
Ausgezeichnet.org

Über den Bodensee

Der im Alpenvorland gelegene Bodensee ist flächenmäßig der drittgrößte See Mitteleuropas. Neben Deutschland gibt es mit Österreich und der Schweiz zwei weitere Anrainerstaaten. Südlich des Sees erstreckt sich außerdem das Fürstentum Liechtenstein, in dem rund 36.000 Menschen leben.

Als Reiseziel hat der Bodensee überregionale Bedeutung: Jedes Jahr kommen mehrere Hunderttausend Touristen hierher, um die reizvollen Städte zu besuchen und sich an der unvergleichlichen Natur zu erfreuen. Ein breites Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten sowie ein vergleichsweise mildes Klima sind weitere Gründe, warum sich immer mehr Menschen in der Region ansiedeln.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Zu den bekanntesten Ausflugszielen der Dreiländerregion zählen die Burg Meersburg, die Wallfahrtskirche Birnau bei Überlingen, der Affenberg Salem und die Marienschlucht bei Konstanz. Hervorzuheben sind außerdem die Inseln Reichenau und Mainau, die sich durch eindrucksvolle Naturlandschaften auszeichnen. Eine Schiffstour über den See ist vor allem im Sommer sehr zu empfehlen.

Im österreichischen Teil der Region lockt der 1.064 Meter hohe Pfänder, von dem aus man eine fantastische Aussicht auf den See hat. Auf der Schweizer Seite sind der 2.502 Meter hohe Säntis und der Rheinfall von Schaffhausen zu nennen, der als größter Wasserfall Europas ein Touristenmagnet par excellence ist. Kinder kommen im Ravensburger Spieleland und an den zahlreich vorhandenen Stränden auf ihre Kosten.

Liebhaber kulinarischer Köstlichkeiten finden in der Bodenseeregion eine Fülle von Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft nachzugehen. In den Gourmetrestaurants werden nahezu alle Geschmäcker bedient – oftmals von Sterneköchen, die die Gäste mit regionalen und internationalen Spezialitäten verwöhnen.

Bedeutende Städte

Mit ca. 80.000 Einwohnern ist Konstanz die größte Stadt am Bodensee. Sie ist für ihre historische Altstadt und die Grenze zur Schweiz bekannt. Unter den lebenswertesten Städten Deutschlands nimmt Konstanz einen Spitzenplatz ein. Das Kultur- und Freizeitangebot liegt weit über dem Landesdurchschnitt; zudem gilt die Stadt als sicher und bietet eine hervorragende Luftqualität. Eine Immobilie in Konstanz ist daher eine ideale Investition in die Zukunft. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind das im 14. Jahrhundert errichtete Konzilgebäude, der Pulverturm, die Imperia-Skulptur an der Hafeneinfahrt und das Konstanzer Münster. Im Sea Life-Aquarium können die Besucher in eine faszinierende Unterwasserwelt eintauchen und mehr als 3.500 Tiere bewundern. Weitere bedeutende Städte der Bodenseeregion sind Meersburg, Überlingen, Friedrichshafen, Lindau, Bregenz (Österreich) sowie St. Gallen und Kreuzlingen (Schweiz). Friedrichshafen bildet einen der wichtigsten Knotenpunkte für den Schiffsverkehr, während Bregenz als kultureller Hotspot gilt. St. Gallen hat als Hauptort des gleichnamigen Kantons ebenfalls eine Fülle von Attraktionen zu bieten. Immobilien in Meersburg erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Die Kleinstadt zwischen Friedrichshafen und Überlingen verfügt über idyllische Gassen, wunderschöne Plätze und prachtvolle Schlossanlagen. Die Meersburg, das Wahrzeichen der Stadt, thront majestätisch über dem See. Hier ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, ist ohne Frage eine sinnvolle Entscheidung.

Objektkategorien: Wohnung Konstanz | Haus Konstanz | Grundstück Konstanz | Villa Konstanz | Immobilien Konstanz