Kensington International / Immobilien / Objekt Kensington_KML_101

Doppelhaushälfte in Malente

Ref.
Kensington_KML_101
Objektart
Doppelhaushälfte
Kaufpreis
€ 380.000,00
Käuferprovision
3,33 % inkl. MwSt
Region
Malente
Baujahr
1996
Wohnfläche
93,00m²
Grundstücksfläche
700,00m²
Fläche Balkon/Terasse
25,00m²
Zimmer
4
Schlafzimmer
3
Badezimmer
1
Terrasse
1
Freistellplätze
1
Stellplätze Gesamt
3

Beschreibung

Charmante Doppelhaushälfte im Schwedenstil
Einfach mal abschalten und den Arbeitsalltag hinter sich lassen.
In einer ruhig gelegenen Straße, in Nähe zum Ortskern von Malente, finden Sie dieses zauberhafte Schwedenhaus auf ca. 700 m² Eigenland. Die Doppelhaushälfte ist mit einem Doppelcarport sowie einem gemütlichen Gartenhaus zum Verweilen oder für Gartengeräte ausgestattet.

Die Immobilie, aus dem Jahr 1996, ist voll unterkellert und ist in Tafelbauweise errichtet worden. Sie hat 1 großes und helles Wohnzimmer im Erdgeschoss, nebst Küche, HWR-Raum und dem Gäste-WC. Das Dachgeschoss hat 3 Räume und zusätzlich ein Wannen-Dusch--Bad. Darüber hinaus hat die Immobilie 2 Räume im Vollkeller, die als Nutzfläche deklariert sind. Zur Zeit wird ein Raum als Büro genutzt.

Das Haus bietet mit ausreichend vielen Zimmern und einem schönen Garten genügend Platz zum Wohlfühlen.

Lagebeschreibung

Wohnen, wo andere Urlaub machen. Bad Malente-Gremsmühlen liegt im Herzen der Holsteinischen Schweiz auf einem Landrücken zwischen Kellersee und Dieksee. Wie der Doppelname bereits vermuten lässt, setzt sich der Ort aus den beiden Orten Malente und Gremsmühlen zusammen. Erstmalig im Jahre 1215 erwähnt, war Malente bis Mitte des 19. Jahrhunderts eher unbedeutend. Gremsmühlen hingegen mit seiner Mühlenanlage erlangte bereits frühzeitig eine Bedeutung als Ausflugsort. Durch den Bau der Eisenbahnlinie (1866) wurden beide Orte verkehrsmäßig gut für den Tourismus erschlossen und vereinigten sich später zu einem Ort. Neben dem Hauptort Bad Malente-Gremsmühlen mit seinen 7.500 Einwohnern und den Ortsteilen Neversfelde und Rachut umfasst die Gemeinde neun weitere Dörfer: Benz, Kreuzfeld, Krummsee, Malkwitz, Neukirchen, Nüchel, Sieversdorf, Söhren und Timmdorf.

1955 wurde Malente als Kneippheilbad ausgezeichnet und trägt seit 1996 das Prädikat „Bad“. Das besonders schonende Klima und die Lage inmitten einer ausgedehnten Seenlandschaft bieten Bewohnern und Urlaubern ideale Bedingungen.

Ausstattung

Weitere und eingehendere Informationen zu dieser Immobilie erhalten Sie, aus Datenschutzgründen, nach Anforderung unseres aussagekräftigen Exposés.

Energieausweis (Verbrauch)

Der Energieverbrauchskennwert beträgt:
89.60 kWh/(m²·a)
Der Primärenergieträger ist:
Gas
Wertklasse des Energieausweises:
C
Der Energieausweis ist gültig bis:
15.06.2032

Anfrage

04523-988181


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!