Objektdetails

Neubauvilla mit Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang in Cala Conta

Ref.KPI300 Kaufpreis3.000.000 €
Nutzfläche450 m² Grundstücksgröße1.200 m²
ObjektartHaus Anzahl Schlafzimmer5
RegionSan José Anzahl Badezimmer5

Diese Neubauvilla befindet sich in einer gesicherten Urbanisation und bietet einen fantastischen Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang.

Die exklusive Bungalow-Villa liegt in einer der schönsten Wohnanlagen an Ibizas Westküste, in der Nähe der Cala Conta, Cala Tarida und Cala Bassa, drei der schönsten Strände der Insel, die mit ihrem karibischen Flair verzaubern. Die moderne und lichtdurchflutete Architektur in Kombination mit den Natursteinwänden vermittelt ein luxuriöses und zugleich gemütliches Ambiete. Die Villa bietet fünf geräumige Schlafzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer, ein Heimkino, eine traumhafte Wohnküche und eine hochwertige Gesamtausstattung. Großzügige Terrassen und ein schöner Pool mit Meerblick runden das eindrucksvolle Ambiente der Villa perfekt ab. Die 24h-bewachte Anlage garantiert Sicherheit, Privatsphäre und einen Concierge-Service. Hier können Sie ganz entspannt die einzigartige Atmosphäre des bezaubernden Sonnenuntergangs, der traumhaften Strände und der hervorragenden Strandrestaurants genießen.

(*) Gemäß Datenschutzgesetz LOPD 15/1999 vom 13. Dezember werden Ihre persönliche Daten in eine Kundendatei von KENSINGTON Finest Properties International AG aufgenommen und für folgende Zwecke gespeichert: Kundenmanagement, Buchhaltung, Verwaltung, Werbung und Marktforschung. Sie können von Ihrem Zugriffsrecht Gebrauch machen, sowie Richtigstellung von Daten, Kündigung und Einwendung an folgende E-Mailadresse senden:headoffice@kensington-international.com.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die hier veröffentliche Information ist mit grösster Sorgfalt geprüft worden. Portals Finest Properties S.L übernimmt jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum, Preisänderung und Zwischenverkauf vorbehalten. Die beim Kauf anfallenden Steuern, die Notar- und die Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Die Courtage geht, wie in Spanien üblich, zu Lasten des Verkäufers. Alle angegebenen Preise verstehen sich jeweils zzgl. MwSt., sowie jegliche anderen regierungsamtlichen Steuern oder Abgaben.

Zurück