Hamburg – in jeder Hinsicht eine 1. Wahl

Auch wenn Berlin die Hauptstadt ist, ist Hamburg mit aktuell etwa 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Mit sieben Bezirken und 104 Stadtteilen und rund 2.500 Brücken ist die Hansestadt besonders facettenreich und bietet aufgrund der Wasserlage zudem einen hohen Freizeit- und Erholungswert. Mit ca. 60 Museen und der Elbphilharmonie zählt Hamburg zu den begehrten Tourismusstandorten, das zeigen die etwa 90 Millionen Tagesbesucher und stetig steigenden Übernachtungszahlen. Grund genug, in dieser Metropole zu arbeiten und zu wohnen.

Im Ranking der teuersten Großstädte belegt Hamburg nach München und Frankfurt den dritten Platz, an dieser Stelle noch vor Berlin. Für den Preisauftrieb bei Immobilien sorgt weiterhin die anhaltende Niedrigzins-Phase, sodass sich Hamburg mit seiner Metropol-Region im auch Umland von Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Teilbereichen Mecklenburg-Vorpommerns einer wachsenden Beliebtheit erfreut. 

Als Marktteilnehmer ist es uns wichtig, Sie im Zuge unserer Nachweis- und Vermittlungstätigkeit fachlich und sachlich seriös zu beraten. Es gilt allerdings, zuerst eine Grundsatzfrage zu beantworten: Alster oder Elbe? Und damit: Möwen oder Alsterschwäne? Es ist eine Glaubensfrage.
Im Zuge der Standorteröffnung hat sich das Private Office der Kensington Hamburg-Lizenz für die Alster entschieden und ein Büro im Herzen der City, fußläufig zum Hamburger Rathaus an der Binnenalster, bezogen. Von der Wasser-Fläche ist die Alster so groß wie Monaco an der Cote d`Azur und  ebenso elegant wie wertig.
Ob Anlage-Objekt oder privates Wohndomizil: Das Team des Büros Hamburg-Alster freut sich darauf, für Sie in diesem exklusiven Gebiet tätig werden zu dürfen.

Weitere Kategorien:

Immobilienmakler Hamburg