Kensington Berlin / Immobilien / Objekt KBSOB2005

Einfamilienhaus in Berlin / Bohnsdorf

Ref.
KBSOB2005
Objektart
Einfamilienhaus
Kaufpreis
€ 520.000,00
Region
Berlin / Bohnsdorf
Baujahr
1937
Wohnfläche
100,00m²
Nutzfläche
55,00m²
Grundstücksfläche
825,00m²
Zimmer
3
Badezimmer
2

Beschreibung

Gemütliches Einfamilienhaus mit riesiger Werkstatt/Garage
Dieses gemütliche Einfamilienhaus wurde im Jahr 1937/38 massiv errichtet und befindet sich in einer ruhigen Nebenstraße mit Waldnähe. Im Jahr 2005 wurde das Einfamilienhaus kernsaniert, wobei u.a. eine neue Heizung sowie Fenster mit Isolierverglasung verbaut wurden.
Das Einfamilienhaus verfügt über eine einfache Raumaufteilung und insgesamt drei Zimmer. Weitere vier Räume mit Tageslicht sind zudem im Kellergeschoss vorzufinden und laden zur individuellen Entfaltung sowie Nutzung ein. Die Kellerräume können über die Innentreppe oder aber über einen separaten Eingang erreicht werden. Im Erdgeschoss stellen die geschlossene Veranda im Eingangsbereich sowie die Terrasse eine Besonderheit dar. Auf der Terrasse eröffnet sich ein schöner Blick in den Garten, welcher einem durch seine Größe reichlich Platz zum Abhalten von entspannten Grillabenden mit Familie und Freunden verschafft. Außerdem von der Terrasse aus zu sehen ist das massiv erbaute und ca. 150 m² große Werkstattgebäude. Aktuell ist diese zum Teil vermietet. Der nicht vermietete Teil wurde bisher als Abstellfläche und der vorzufindende überdachte Vorbau des Gebäudes als Carport genutzt.
Das absolute Highlight der Immobilie findet sich jedoch im Dachgeschoss wieder, denn im Zuge der Sanierung wurde diese Etage von einem Spitzboden zu bewohnbarer Wohnfläche ausgebaut. Seither verleiht der dort neu entstandene große und helle Raum dem Einfamilienhaus mit seinem rustikalen Stil einen neuen Charme.
Das Einfamilienhaus zeigt sich insgesamt in einem gepflegten Zustand. Kleinere Handgriffe können der Immobilie wieder zum Erstrahlen in vollem Glanz verhelfen. Das Werkstattgebäude hingegen ist sanierungsbedürftig.

Lagebeschreibung

Bohnsdorf ist der südlichste Ortsteil des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick. Im Norden grenzt der Ortsteil an Altglienicke, im Osten an Grünau und im Süden an die Gemeinde Schönefeld. Im Südwesten ragt außerdem ein kleiner Teil des Flughafens Berlin-Schönefeld in das Siedlungsgebiet hinein. In der Bebauung dominieren Einfamilienhäuser und Reihenhaussiedlungen das Erscheinungsbild. Um 1913/14 entstand im nördlichen Bereich von Bohnsdorf die Gartenstadt Falkenberg mit etwa 800 Wohneinheiten. Die Siedlung wurde 2008 vom Land Berlin für das Weltkulturerbe der UNESCO nominiert und ist heute die älteste der 6 Unesco-Weltkulturerbe-Siedlungen Berlins. Wegen ihrer bunten Farben wird sie auch Tuschkastensiedlung genannt. Einrichtungen des täglichen Lebens findet man innerhalb von Bohnsdorf verteilt – vorwiegend jedoch in den dem nördlichen Teil, weg vom Flughafen. So findet man hier eine Vielzahl von Supermärkten, medizinischen Einrichtungen, Apotheken, Banken, zwei Schulen sowie mehrere Kindergärten.
Bohnsdorf ist über die S-Bahnen S45, S9 (Stationen: Altglienicke, Grünbergallee), S8, S85 und S46 (Station: Grünau) mit der Berliner City verbunden. Außerdem verkehren mehrere Buslinien. Die B179 schafft eine Verbindung mit dem Stadtzentrum Berlins sowie umliegenden Nachbarorten in Brandenburg, wie beispielsweise Königs Wusterhausen. Über die Autobahnzufahrt Dreieck Treptow gelangt weitergehend auf die A 113, welche einen Anschluss an den Berliner Ring gewährleistet.
Wer also in Bohnsdorf wohnt, genießt eine dörfliche Idylle am Stadtrand der deutschen Hauptstadt, während er dank der guten Anbindungen schnell und einfach die Innenstadt erreicht.

Ausstattung

ERDGESCHOSS

- Veranda
- Flur
- Wohnzimmer
- Küche
- Duschbad
- Zimmer

DACHGESCHOSS

- Schlafzimmer
- Wannenbad

KELLERGESCHOSS

- 4 weitere Räume zur individuellen Nutzung

SONSTIGES

- Gas-Zentralheizung + zusätzlicher Feststoffkessel für Holz und Kohle
- Gas, Ab-/Wasser, Strom, Heizung, Dämmung, Dach neu 2005
- ca. 150 m² großes Werkstattgebäude mit überdachtem Vorbau

Energieausweis (Bedarf)

Der Energieverbrauchskennwert beträgt:
226.61 kWh/(m²·a)
Der Primärenergieträger ist:
Gas
Der Energieausweis ist gültig bis:
18.01.2030

Anfrage

+49 (0)30 / 510 666 28


Ähnliche Angebote

Wir sind international für Sie vertreten!